Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10, Top Pair bad kicker aus BB

Alt
Standard
NL10, Top Pair bad kicker aus BB - 23-03-2014, 11:01
(#1)
Benutzerbild von Paddee89
Since: Feb 2014
Posts: 46
ChromeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($10.59)
SB ($10.05)
Hero (BB) ($15.20)
UTG ($21.20)
MP ($10.16)

Preflop: Hero ist BB mit ,
2 folds, Button raises to $0.40, 1 fold, Hero calls $0.30

Flop: ($0.85) , , (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $1, Hero calls $1

Turn: ($2.85) (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $2.30, Hero calls $2.30

River: ($7.45) (2 Spieler)
Hero checks, Button checks

Gesamt Pot: $7.45 | Rake: $0.34

Ergebnisse :
Button zeigt nicht
Hero hat , (two pair, Aces and fours).
Ergebnis: Hero gewinnt $7.11


Spielt ihr die Hand genauso? Villain zeigt ja extrem Stärke, allerdings glaub ich ihm nicht wirklich, weil er in der Session auf 100 Hände 60/49/30 spielt.
Und ganz wichtig: Foldet ihr auf nen River-Push?
(Er hatte übrigens Q6o^^)
 
Alt
Standard
24-03-2014, 09:30
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Alle Straßen empfinde ich als recht standardmäßig gegen einen Button Opener.

A9o sollte ein klarer Defend gegen einen solchen Villain im Big Blind sein, könnte ggfs. aber auch eine Value 3-Bet sein abhängig von seinen Tendenzen. Die Hand spielt sich aber eher mäßig im 3-bet Pot, daher bevorzuge ich auch einen passiven Defend.

Postflop kann er hier durchaus 2 Straßen mit Bluffs wie Gutshots, picked up Diamonds usw feuern. Daher würde ich bis zum River callen und hier erst eine evtl. knappe Entscheidung treffen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter