Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Micros Pair preflop generell

Alt
Standard
Micros Pair preflop generell - 24-03-2014, 15:56
(#1)
Benutzerbild von tobiasott33
Since: May 2012
Posts: 16
Hi Leute,

hab mal ne generelle Frage:

I.d.R. sehen ist die Raise Size preflop auf den Micros so zwischen 2,5-4BB (je nachdem)!

Wie spielt ihr kleine bis mittlere Paare preflop weiter(2-2 to 9-9,) wenn in späteren Positionen ein Reraise erfolgt?

Wovon macht Ihr es abhängig, bzw. gibt es ne Faustformel an die man sich halten kann (z.B. wieviel cash steht noch dahinter etc.)?

Danke für viele Tipps und Anregungen!

Toby
 
Alt
Standard
24-03-2014, 18:34
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die Frage in erster Linie abhängig von 3 Faktoren:
1. Gegner
2. Positionen
3. Stacksizes

Mit Stacks <=100BB und einer 3Bet auf 9-12BB hat man im Regelfall keine Odds um einen Call auf Setvalue zu haben und foldet gegen die meisten Gegner einfach.
Wenn die Stacks größer sind oder die 3Bet klein, kann man evtl. auch OOP eine 3Bet callen, aber Spaß macht das nur selten.
Gegen Spieler die viel 3betten und viel gegen 4Bets folden, kann auch das eine Alternative sein.

Aber in der überwiegenden Zahl der Fälle lautet die Antwort auf die Frage "was mache ich OOP mit meinem kleinen PP gegen eine 3Bet" ziemlich klar und einfach "Fold".


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!