Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bubble play hit KJ ok?

Alt
Standard
Bubble play hit KJ ok? - 25-03-2014, 15:43
(#1)
Benutzerbild von KeinGott
Since: May 2011
Posts: 17
Moin Moin! :-)

Bubble-Time!

Villian nach 24 Händen
43/41
AtS 75

Nicht grade viele Hände. jo.
Aber da aus diesen Positionen immer ein raise kam, musste ich mal pushen, KJ schien mir gut genug.

Hätten andere das hier genauso gemacht? Oder war das eher schlecht von mir?
In den Bigstack reinzupushen ist vielleicht nicht so vorteilhaft, aber ich war mir sicher die bessere Hand zu haben.

Besten Dank, und n feinen Tag noch.



[PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 200/400 Blinds 25 Ante (5 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP (t2,777)
Button (t11,271)
Hero (SB) (t3,901)
BB (t6,334)
UTG (t2,717)

Hero's M: 5.38

Preflop: Hero ist SB mit ,
2 folds, Button raises to t800, Hero raises to t3,876 (All-In), 1 fold, Button calls t3,076






PS. Wieso kann ich den Titel nicht mehr ändern?

Geändert von KeinGott (25-03-2014 um 15:49 Uhr).
 
Alt
Standard
25-03-2014, 16:12
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
nehme bei Bubble an, dass es n 18men ist..
find den push nicht gut aus folgenden Gründen: du hast nur 10BB und daher gegen den Bigstack fast keine FE und es gibt 2 Spieler mit kleinerem Stack..
Fist in gehts im SB natürlich rein... und auch in LP wenn Bigstack gefoldet hätte..



SNGs Cru$hen??
"Wie wir alle wissen, gewinnt AA nur in 80% der Fälle. Die Kunst ist es, die richtigen 20% preflop zu folden."
 
Alt
Standard
25-03-2014, 16:12
(#3)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
KJs kannst du in dem Spot rejammen


Wenn der Gegner eine ziemlich weite range opened

Aber guter Spot. Danke fürs reinstellen




forfail:ich wohn jetzt seit 2 wochen zu hause also 14 tage.. und musste jetzt zum 12ten mal erklären das ich in pokern ned speichern kann


Geändert von frankhartung (25-03-2014 um 16:22 Uhr).
 
Alt
Standard
25-03-2014, 17:03
(#4)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
vs guten reg würd ichs pushen weil der tendenziell da any2 offnet und ne r/f range hat weil blinds tight repushen sollten .. und die preissprünge ab bubble pro platz exakt gleich sind.. aber wie gesagt denke ich nicht dass auf dem limit das iwer so spielt.. da auch keine icm kenntnis der willis vorausgesetzt werden könn..



SNGs Cru$hen??
"Wie wir alle wissen, gewinnt AA nur in 80% der Fälle. Die Kunst ist es, die richtigen 20% preflop zu folden."
 
Alt
Standard
25-03-2014, 17:32
(#5)
Benutzerbild von KeinGott
Since: May 2011
Posts: 17
Ja. War ein 18men!

Danke für die Antworten.
scheint ja n knappes Ding zu sein.

Ist es hier nicht auch vorstellbar, weil er so viel stealt und bigstack ist, dass er any2 aus der pos. raist?
 
Alt
Standard
25-03-2014, 18:22
(#6)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
jo, im prinzip wie AA es begründete.
du hast einen extrem sicken bubblefaktor gegen BU. schätze, den auf ~ 2,3 - 2,6. d.h., dass du bei ausgeglichenen pot-odds einen equityvorteil von über 70% brauchst. und den wirst du mit KJs selten haben. allzu hoch wird deine foldequity in dem spot nicht sein.

die profitabilität des shoves hängt klar von der r/c-range des BU ab. wenn der z.B. 40% oR und 12% callt, ist dein push -EV.
wenn er viel öffnet, aber pushes tight callt, ist's en easy shove.

ich würde, sofern du dir ne edge gibst hier immer folden, weil man von schwächeren spielern da die retardedsten calls sieht, welche deinen push dann hart -EV werden lassen können.


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
25-03-2014, 18:49
(#7)
Benutzerbild von KeinGott
Since: May 2011
Posts: 17
Hi. Danke dir auch.
Ich werde das alles demnächst mal berücksichtigen.

für die die es interessiert - hier noch schnell das Ergebnis:


PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 200/400 Blinds 25 Ante (5 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP (t2,777)
Button (t11,271)
Hero (SB) (t3,901)
BB (t6,334)
UTG (t2,717)

Hero's M: 5.38

Preflop: Hero ist SB mit ,
2 folds, Button raises to t800, Hero raises to t3,876 (All-In), 1 fold, Button calls t3,076

Flop: (t8,277) , , (2 Spieler, 1 all-in)

Turn: (t8,277) (2 Spieler, 1 all-in)

River: (t8,277) (2 Spieler, 1 all-in)

Gesamt Pot: t8,277

Ergebnisse :
Button hat , (straight, Queen high).
Hero hat , (one pair, eights).
Ergebnis: Button gewinnt t8,277