Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ITM Pair im BB gegen steal-raise Button

Alt
Standard
ITM Pair im BB gegen steal-raise Button - 28-03-2014, 12:11
(#1)
Benutzerbild von Mü-Ba 89
Since: Dec 2007
Posts: 19
Hallo Intellis,
Willi (30|25|6,0---auf 60 Hände, sind nur die Werte seit der Bubble) ist auf dem Button sehr Steal freudig gewesen, hat die letzten 4 Hände auf dem Button geminbettet und war auch auf der Bubble sehr aktiv.
Meine Frage ist nun, ob ich es hier reinstellen sollte, oder ob ich kleiner bette, calle oder sogar nur folde.

Meine Gedanken waren, dass ich bei nem Call out of position so gut wie nie weiter spielen kann, und ein fold war mir auch zu tight.
Im nachhinein würde ich sagen ne normale 3bet hätte es auch getan, weil ich seine steals dann meistens zum folden bringe und nur value Hände callen/shoven würden.
Der Shove bring zwar bestimmt ein paar der Stärkeren Hände zum folden, aber ich glaube mittlerweile das dies -EV sein müsste...


PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 200/400 Blinds 25 Ante (3 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB (t2,570)
Hero (BB) (t5,585)
Button (t5,345)

Hero's M: 8.27

Preflop: Hero is BB with ,
Button raises to t800, 1 fold, Hero raises to t5,560 (All-In), 1 fold

Total pot: t1,875

Results below:
Hero didn't show , .


Edith sagt:,,es handelte sich um ein 9man Sng"

Geändert von Mü-Ba 89 (28-03-2014 um 12:17 Uhr). Grund: ergänzung SNG Variante
 
Alt
Standard
29-03-2014, 12:45
(#2)
Benutzerbild von StoneOldNuts
Since: Mar 2012
Posts: 944
Ich find´s einen Grenzfall mit 55.
Müsste man wissen, wie oft er auf Resteal oder Value Push seinen Steal foldet.
Und auch, wie oft er wiederum deine Steals foldet oder raised.
Dann kommt dazu, wieviele Folds bekommt er denn von euch anderen Beiden?
Ich denke, ICM sollte es vielleicht möglich sein, hier zu folden, und eher den Smallstack zu pushen/callen, oder die Beiden sich gegenseitig busten zu lassen?! Müsste der Fachmann sagen.
Er könnte nach etlichen Steals auch mal eine Top-Hand halten, und so Value catchen.
Bei deinem Stack würde ich persönlich gelegentlich noch einmal callen, wg. PP, und am Flop danach entscheiden: Lohnt sich ein Bluff, habe ich ein Set oder einen SD getroffen?
Foldet er ab und zu den BB vs. deinen Steal, würde ich öfter folden als pushen mit 55.
Restealed er oft, würde ich hier an dem Punkt auch öfter pushen.
Kann aber sein, dass ich da falsch liege nach ICM.
Generell würde ich hier jedenfalls eher mitstealen usw. bis mir mal einer meine Top-Range raised/restealed, und dann reinstellen. Bei 55 würde ich es balancen je nach Gegnern, nicht standardmäßig pushen.


Zitat aus einem Online-Artikel über schlechte Poker-Ratschläge: ´ Tournament poker is all about survival ´
" Its not about survival! I really don’t give a shit if Phil Hellmuth tells you its about survival.

Phil Hellmuth is a donk and doesnt know better.
"
 
Alt
Standard
29-03-2014, 18:30
(#3)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Hi .. gerade auf grund der von dir gegebenen stats ist reshove hier meega standard ... imo ist alles andere richtig kacke / 3bet fold ist halt sogar mit abstand das schlechteste ...
Wenn du 3bettest musst du e broken, daher shove ich das direkt ...
Fold ist viel zu nittig und auf set value callen macht auch keinen sinn.. 55 ist hier sogar noch top of range...
Meine reshove range in dem sopt wäre ca: 22+, any ace, any broadway, 67s+, einige suited kings, aber auch j8s oder so..



SNGs Cru$hen??
"Wie wir alle wissen, gewinnt AA nur in 80% der Fälle. Die Kunst ist es, die richtigen 20% preflop zu folden."
 
Alt
Standard
29-03-2014, 18:39
(#4)
Benutzerbild von StoneOldNuts
Since: Mar 2012
Posts: 944
Zitat:
Zitat von AAsuited91 Beitrag anzeigen
Hi .. gerade auf grund der von dir gegebenen stats ist reshove hier meega standard ... imo ist alles andere richtig kacke / 3bet fold ist halt sogar mit abstand das schlechteste ...
Wenn du 3bettest musst du e broken, daher shove ich das direkt ...
Fold ist viel zu nittig und auf set value callen macht auch keinen sinn.. 55 ist hier sogar noch top of range...
Meine reshove range in dem sopt wäre ca: 22+, any ace, any broadway, 67s+, einige suited kings, aber auch j8s oder so..
Na dann handhabe ich das wohl etwas falsch. Weil ich meist erst so ab 77 87s A9s QJ repushe
Jedenfalls mit nem shorteren Stack vor mir...
Muss ich vielleicht mal anpassen bei 3,50


Zitat aus einem Online-Artikel über schlechte Poker-Ratschläge: ´ Tournament poker is all about survival ´
" Its not about survival! I really don’t give a shit if Phil Hellmuth tells you its about survival.

Phil Hellmuth is a donk and doesnt know better.
"
 
Alt
Standard
29-03-2014, 18:52
(#5)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
ständert
so A2o+,, K9o+, K3s+, Q9o+, Q8s+, JTo+, J8s+, T9s, 98s, 76s und 22+
 
Alt
Standard
29-03-2014, 18:54
(#6)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
Hallo ! Danke für die Anfrage.

Es ist ein knapper Spot. Ich würd hier nicht pauschalisieren, dass ein Repush hier Standard ist. Allerdings wenn er hier eine superweite Openingrange hat kann man es repushen. Nur zum Vergleich bei dieser Openingrange wäre es nach ICM noch -ev:

22+,A2s+,A5o+,K8s+,KTo+,QTs+,JTs+,T9s,98s

Da seine Range aber wahrscheinlich noch viel weiter ist wie du beschreibst , wird ein Repush marginal Profit erzielen!

Eine 3bet ist bei den Stacksizes und Blindlevel nicht mehr sinnvoll und ein call auch nicht. Du kommst sonst Postflop in schlechte Situationen




forfail:ich wohn jetzt seit 2 wochen zu hause also 14 tage.. und musste jetzt zum 12ten mal erklären das ich in pokern ned speichern kann


Geändert von frankhartung (29-03-2014 um 19:00 Uhr).
 
Alt
Standard
29-03-2014, 20:34
(#7)
Benutzerbild von Forfail
Since: Aug 2011
Posts: 887
Die Range Unterschiede kommen Übrigens davon, dass wir den Villain alle unterschiedlich einschätzen und HRC/ICMizer uns somit andere Ergebnisse gibt.
Ich glaube Beispielsweise nicht, das Villain ein Pocketpair unter 88 mit seinem Stack noch minraised.
Bei all den restlichen Variationen an Händen denke ich, das er diese tatsächlich noch Minraisen könnte, obwohl es in dieser Situation schlecht ist.

Rejammrange in dieser Situation:
22+ A2s+ A8o+ A5o-A4o K2s+ KTo+ Q2s+ QTo+ J7s+ JTo T7s+ 96s+ 85s+ 75s+ 64s+ 53s+ 43s

Von Nash Vorgeschlagene RejammRange ohne etwas zu verändern:
22+ A2s+ A9o+ K2s+ KTo+ Q3s+ QTo+ J7s+ JTo T7s+ 97s+ 86s+ 76s 54s

Im Endeffekt kommt es halt immer auf deine Reads auf jeweiligen Villain an.


Pokerik: Grundsätzlich ist das so aufgebaut:
Die entsprechende Person und die Dummheit des Beitrags bestimmen die Härte des Trolls.
Rowniwn (Pooh-Bah): Dude, you want to raise a flop to see what happens. Go back to 2005.
 
Alt
Standard
29-03-2014, 23:11
(#8)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
hi Mü-Ba 89,

wenn der gegner hier sehr aktiv am BU ist, schätze ich mal so ne oR range von locker 35-40%. wahrscheinlich sogar noch mehr. ich oR hier gegen tighte spieler, die kaum backplayen noch viel weiter. ist doch super, wenn ihre 3bet- bzw. push-range capped ist und sie allenfalls mal oop callen und dann hit or fold spielen.

55 ist hier ein easy push, selbst wenn der BU relativ loose callt.
ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass der BU ~37% opened und ~12% auf deinen push callt, was schon jede menge ist. hier kannst du any pocket +EV ingetten. wenn der spieler z.b. 37% oR am BU, aber nur ~9% callt, kannst du any2 gegen ihn reshippen.

mag aber auch sein, dass er in dem speziellen spot mit dem shorty im SB tighter agiert.
aber selbst wenn er wesentlich weniger oR z.b. 27% und 12% callt oder 19% oR und 11% callt, kannst du's deutlich! +EV ingetten.
natürlich ist immer ein risiko vorhanden in eine hand zu laufen, aber für mich sind die 5er in dem spot unfoldbar.
knapp ist der spot imo nicht.

ich würde dir empfehlen dich mit ranges zu befassen, v.a. für solche spots mit restealranges.


lg


the fish is the modern robin hood. - he gives money away!
 
Alt
Standard
31-03-2014, 15:43
(#9)
Benutzerbild von Hand44
Since: Apr 2008
Posts: 150
easy shove er wird hier sehr oft folden wenn er callt ist es oft nen flip
 
Alt
Standard
09-04-2014, 16:26
(#10)
Benutzerbild von moerkes310
Since: Aug 2011
Posts: 316
ChromeStar
Nehmen wir an es wäre die bubble BU und Hero hätten wieder gleich viele Chips, wieder beide um die 5k und die 2 anderen spieler dann halt knappe 2k Chips.
Die Situation ist wieder die gleiche das der BU minraised. Würdet ihr wegen der Bubble noch lighter reshoven bzw. any2? oder tighter agieren, da einer beiden Shortstacks mit seinen 5bb sowieso nicht mehr lange überleben kann?