Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

zoom 10 AQo TP vs tight player oop

Alt
Standard
zoom 10 AQo TP vs tight player oop - 01-04-2014, 13:40
(#1)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
wollte gegen einen tighten spieler oop den pot klein halten, habe ich hier value liegen lassen?



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

Button ($8.23)
SB ($19.15)
BB ($9.80)
Hero (UTG) ($9.77)
UTG+1 ($4.67)
MP1 ($15.45)
MP2 ($10.15)
MP3 ($14.04) 9/4/ 45Hände
CO ($10.34)

Preflop: Hero is UTG with A, Q
Hero raises to $0.25, 3 folds, MP3 calls $0.25, 4 folds

Flop: ($0.65) 8, A, 4 (2 players)
Hero bets $0.45, MP3 calls $0.45

Turn: ($1.55) 3 (2 players)

Hero checks, MP3 checks

River: ($1.55) 10 (2 players)
Hero ?


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
01-04-2014, 15:35
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den Turn kann man schon nochmal betten, weil man die hat und gegen diesen Gegner auch einen leichten Fold wenn er raised. For value ist das gegen KK-99 mit diamond und gegen stärkere Hände (in erster Linie AK( bestimmt man wenigstens den Preis selbst zu dem man den River sieht.

45 Hände ist jetzt noch keine Samplesize, aber die Tendenz geht dahin, dass der Gegner evtl. sogar 44 nicht in der Range hat und A8/A4/A3 eh nicht. Dich schlägt also nur AK und 88 und gegen beides hast du im Regelfall Outs.

As played kann man am River klein betten für Herocalls von KK-JJ.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!