Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 TT Squeeze Postflop

Alt
Standard
NL5 TT Squeeze Postflop - 01-04-2014, 23:35
(#1)
Benutzerbild von trollpatsch
Since: Mar 2013
Posts: 168
Moin moin

ich habe gerade eine furchtbar schlechte Startsession für den April hingelegt und dabei bin ich in diese Situation geraten. Wie oft kann/sollte ich hier barreln? Oder direkt am Flop aufgeben? Bei dem Villain handelt es sich um einen ziemlichen Fisch (69/35/0,8 mit 11,8 3bet)...

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

saw flop | saw showdown

BB ($7.46)
UTG ($11.05)
Hero (MP) ($5.40)
Button ($6.68)
SB ($8.31)

Preflop: Hero ist MP mit 10, 10
UTG raises to $0.25, Hero raises to $0.70, 3 folds, UTG calls $0.45

Flop: ($1.47) 4, 2, Q (2 Spieler)
UTG checks, Hero bets $1, UTG calls $1

Turn: ($3.47) 9 (2 Spieler)
UTG checks, Hero bets $1.60, UTG calls $1.60

River: ($6.67) 3 (2 Spieler)
UTG checks, Hero checks

Gesamt Pot: $6.67 | Rake: $0.28

Ergebnisse :
Klicken, um Text anzuzeigen


Freue mich über Kommentare!
 
Alt
Standard
02-04-2014, 13:54
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 23:44 Uhr).
 
Alt
Standard
02-04-2014, 14:21
(#3)
Benutzerbild von trollpatsch
Since: Mar 2013
Posts: 168
Oh man, immer diese Terminuskorrekturen was ein Squeeze ist weiß ich eigentlich sogar, ich hatte nur die 70cent bet in Erinnerung beim Titel tippen und dachte das wäre ein Squeeze gewesen, aber der hat ja 5bb geopened, mein Fehler!

Also keine Ahnung welche Range man ihm hier effektiv geben kann... aber gegen diese habe ich 47,55% Equity:
22+,AQs,A5s-A4s,A2s,KQs,Q2s+,53s,AhKh,AhJh,KhJh,AhTh,KhTh,JhTh ,Ah9h,Kh9h,Jh9h,Th9h,Ah8h,Kh8h,Jh8h,Th8h,9h8h,Ah7h ,Jh7h,Th7h,9h7h,Ah6h,Ah3h,AQo,A9o,KQo,K9o,Q7o+,J9o ,T9o,96o+,53o

Aber diese Range ist ja absurd...
 
Alt
Standard
04-04-2014, 08:47
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
NH, würde ich genauso spielen gegen jeden loosen Freizeitspieler. Man kann ja besonders bei den Stats davon ausgehen, dass er loose öffnet und loose callt (wie geschehen) sodass du oft zwei Straßen Value von schlechteren Pairs oder Draws bekommst und dann den River entspannt zurückchecken kannst.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter