Alt
Standard
The BIG 5 EUR - 02-04-2014, 13:45
(#1)
Benutzerbild von FFM sour
Since: Apr 2012
Posts: 1.025
SilverStar
2. Stunde im The BIG 5 EUR auf .fr.

Keiner der Willis ist mir aufgefallen. Allerecht tight mit 13/7 und 14/12 etc. auf ca. 50 Hände.

Ich calle AK nach dem limp aus MP nur, mache ich wenn wir so deep sind, ab und zu. Sollte ich ein A oder K treffen wird mir niemand TPTK geben, weil anzunehmen ist, dass AK pre geraised wird. Meinungen dazu bitte.

Leider sehen wir den Flop 6 Handed, war so nicht beabsichtigt aber der Flop kommt ja ganz gut.
Auch hier calle ich nur um schwächere Hände nicht zu vertreiben.

Turn sehen wir 4 Handed. So schön der Flop war, so ungern sehe ich jetzt, dass das Board sich paired. V.a. weil natürlich Hände wie QT, QJ in jeder calling range enthalten sein sollten.
SB bettet weiter halben pot wie auf dem Flop.

Nur callen und hoffen, dass eine blank auf dem River kommt?

Oder raisen? Wenn ich dann einen Call bekomme, was ist zu tun. Oder wenn einer der drei hinter mir pushed? Call oder fold? Würden in der Situation nur Hände pushen, die mich schlagen?

Vielen Dank für Eure Antworten!

PokerStars No-Limit Hold'em, 5 Tournament, 75/150 Blinds 20 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

MP3 (t10,385)
Hero (CO) (t17,241)
Button (t26,370)
SB (t8,149)
BB (t8,908)
UTG (t14,981)
UTG+1 (t29,181)
MP1 (t14,106)
MP2 (t9,980)

Hero's M: 42.57

Preflop: Hero is CO with A, K
2 folds, MP1 calls t150, 1 fold, MP3 calls t150, Hero calls t150, Button calls t150, SB calls t75, BB checks

Flop: (t1,080) J, 10, Q (6 players)
SB bets t529, 1 fold, MP1 calls t529, 1 fold, Hero calls t529, Button calls t529

Turn: (t3,196) Q (4 players)
SB bets t1,566, 1 fold Hero ???
 
Alt
Standard
02-04-2014, 13:55
(#2)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Zitat:
Zitat von FFM sour Beitrag anzeigen
Leider sehen wir den Flop 6 Handed, war so nicht beabsichtigt aber der Flop kommt ja ganz gut.
Ich limpe auch immer, wenn ich nicht 6 handed spielen möchte.
Einfach pre erstmal isolieren, damit wäre das Problem schonmal gelöst, bzw. der Wille dies zu bekämpfen wäre zumindest ersichtlich gewesen.

As played call ich es runter. Wenn River blankt und SB checkt, würde ich nochmal for Value betten.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
02-04-2014, 14:17
(#3)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (10-06-2014 um 00:17 Uhr).
 
Alt
Standard
02-04-2014, 14:26
(#4)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Da wir mit dem Flop glücklicherweise dann doch 6 handed sind, würde ich versuchen, möglichst viele Villains im Pot zu halten, daher nur callen. Klappt ja auch sehr gut, wir sind ja immernoch 4 handed, haben die Nuts und es kommt mehr Geld in den Pot.
Außerdem können am Turn nur wenige scared cards für uns kommen. Eigentlich nur T,J und Q wegen Full House -Gefahr, außerdem noch A und K, weil sie die Action killen und am Ende gehts dann für Split Pot rein.
Sonst sind eigentlich alle Karten erstmal gut und ich würde dann erst den Turn raisen, da jetzt andere Combos wie Two Pair, Sets, Pair + Straigh Draw auch noch mindestens einmal callen werden, aber schon deutlich mehr im Pot ist und wir somit mehr Value generieren können.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
02-04-2014, 14:31
(#5)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (10-06-2014 um 00:17 Uhr).
 
Alt
Standard
02-04-2014, 14:37
(#6)
Benutzerbild von muelleimer20
Since: May 2008
Posts: 657
AK ist immer ein raise pre! Besonders gegen mehrere Spieler.
Du lässt so viel value liegen und es passiert genau das, was bei dir passiert ist...es wird ein family pot.
Du willst doch chips oder nicht?

Postflop checken auch suboptimal.

Wann denkst du denn dass du Chips bekommst?

Hast so ne schöne Hand und versuchst nicht an Chips zukommen...finde nicht gut gespielt.

Wäre anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.

gesendet vom Mülli-Phone
 
Alt
Standard
02-04-2014, 14:38
(#7)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Naja, ich denke mal, dass da schon einige Karten von geblockt sind, da SB nicht ohne Hit im 6 way Pot anspielen wird. MP hat auch entweder irgendwas gehittet oder mind. einen K

Ich denke mal, dass es auf jeden Fall kein Fehler ist, den Flop zu raisen. Ob man was reppt oder nicht spielt auf .fr glaube ich keine allzu große Rolle.

Ich glaube beide Lines sind hier vertretbar, welche letztendlich mehr +EV ist, weiß ich leider auch nicht.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
02-04-2014, 15:02
(#8)
Benutzerbild von muelleimer20
Since: May 2008
Posts: 657
Wenn wir richtig deep wären und ich am CO oder Button sitzen würde, dann kann man mal limpen. (aber auch nur wenn ich mir sicher bin, hinter mir passiert Aktion)

Aber wenn schon 2 player vor mir limpen, würde ich immer AK raisen!
Im flop muss man halt neu schauen, aber meist zeigst du pre soviel Stärke, dass du Sie locker rausdrückst mitn cbet, außer Sie hitten ein 2pair,set+.

Ich spiele auch lieber gegen ein Gegner als gegen 2+.
Deswegen raise pre!


gesendet vom Mülli-Phone
 
Alt
Standard
02-04-2014, 15:21
(#9)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
@ Mülleimer auch vom CO würden wir hier nicht AK limpen !

AK DORT NIEMALS LIMPEN !!

Immer isoraisen .


As played call ich es auch runter !




forfail:ich wohn jetzt seit 2 wochen zu hause also 14 tage.. und musste jetzt zum 12ten mal erklären das ich in pokern ned speichern kann

 
Alt
Standard
02-04-2014, 18:22
(#10)
Benutzerbild von muelleimer20
Since: May 2008
Posts: 657
Recht hast ja!


gesendet vom Mülli-Phone