Home / Community / Forum / Poker Forum / Off Topic /

infos/sicherheits-hinweise für WM-Fahrer

Alt
Standard
infos/sicherheits-hinweise für WM-Fahrer - 03-04-2014, 01:33
(#1)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Hab mir gedacht da ich schon mal hier bin und ein wenig mitbekomm wie das hier läuft lass ichs diejenigen die noch nie hier waren und vorhaben im Sommer nachzukommen lass ich mal n paar infos hier:

Deutschland wird sich ja im Nordosten Brasiliens aufhalten und unter anderem in Fortaleza spielen.


Unter den 10 gefährlichsten Städten der welt liegt diese auf Platz 7, national sogar auf Platz 2 hinter einer anderen stadt die sich ebenfalls im Nordosten befindet..

Rio und São paulo also nicht mal unter den top 3..

Ich fang einfach mal an und editiere falls mir noch was einfällt bzw ich es für erwähnenswert halte sollte ich davon erfahren..

1.Zebrastreifen sind nur Dekoration da.
die autos halten auch nur SEHR zögerlich wenn du bereits auf der Straße bist.im Gegenteil kann es passieren dass er wie bei mir diese Woche extra noch aufs gas drückt

2a:geld,wertsachen etc entweder großteils entweder im hotel lassen(sicherer) oder im hüftentäschchen(falls man keinen rucksack rumschleppen will.
Mit t-shirt drüber fällt es auch weniger auf und die bösen jungs werden weniger dazu angespornt dich jetz mal eben abzuziehen.
Iphone etc also möglichst an orten benutzen die entweder gut bewacht sind oder an denen sich viele Menschen aufhalten.


2b:es ist ratsam immer genug geld dabei zu haben damit sich der Angreifer mit dem gestohlenen geld zumindest ein paar krabben und n paar bier bestellen kann.
Kein witz,leute sterben hier weil sie den angreifer nicht zufriedenstellen(vor allem weinende oder/kreischende frauen) und dieser frust schiebt weil er n opfer ohne kohle erwischt hat..

2c:PERDEU bedeutet "verloren"..bedeutet DU hast verloren.
Nein,nicht deine brieftasche auf dem weg sondern alles was wertvoll ist an den angreifer.
Wortlos abdrücken und ihn abziehen lassen.vor gar nicht allzu langer Zeit verlor ein junge sein leben weil sie ihm seine Schuhe abziehen wollten und er auf die idee kam den Helden zu spielen.
Auf offener Straße.hilfe findet hier niemand da jedem sein leben goldwert ist..

3:Brasilien ist nicht günstig.
hotel dürfte klar sein da WM.aber selbst im supermarkt nehmen sich die deutschen und brasilianischen Preise kaum was.
Wer auf die Idee kommt günstige elektronische Geräte zu kaufen,gleich wieder abschminken.
Für ein Iphone blättert man das 1,5-2fache des deutschen preises hin.sollte es billiger sein kommt es obv aus Paraguay..der tschechei Südamerikas.die kopieren da alles was man nur kopieren kann.und es gibt hier viele Läden voll mit zeug aus Paraguay,wird dort aber normalerweise gekennzeichnet draussen vorm Geschäft.

4.strassenverkehr
Ganz nach dem motto:wer zuerst kommt malt zuerst.
Solltet ihr euch ein Auto mieten müsst ihr wie ps eben auch alles nehmen wie es kommt.es wird kaum Rücksicht genommen und motorradfahrer überholen euch selbst wenn ihr schon steht an der Ampel(an der ihr nachts bei freier strasse nicht anhalten solltet)

Zwängen sich knapp an eurem seitenspiegel vorbei z.b...

So das wars fürs erste mal.waren so die basics und werd hier und da mal editieren und hinzufügen.

Hoffe hiermit irgendjemand ein wenig geholfen zu haben sollte er sich hierher begeben!



Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
06-04-2014, 10:17
(#2)
Benutzerbild von seb_blues
Since: Mar 2014
Posts: 19
Bin mit der Gefährlichkeitsstatistik nicht so auf dem Laufenden, wer ist den auf Platz 1? Recife? Oder hat Natal sie alle überholt?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


„Das Leben besteht hauptsächlich darin, daß man mit dem Unvorhergesehenen fertig werden muß.“

John Steinbeck
 
Alt
Standard
06-04-2014, 15:18
(#3)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Ne.die stadt ist eigentlich außerhalb brasiliens wohl keinem bekannt..selbst hier glaub ich nicht so sehr..
"Maceió".is irgendwo im nordosten,bin aber jetzt nicht sicher ob pernambuco oder bahia

Is was ich so im tv gesehn hab eher eine simplere gegend und die manieren wie im wilden westen..kannst also für jede lapallie n messer in der brust haben


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
06-04-2014, 17:14
(#4)
Benutzerbild von seb_blues
Since: Mar 2014
Posts: 19
Zitat:
Zitat von Gyro$ Pit4 Beitrag anzeigen
Ne.die stadt ist eigentlich außerhalb brasiliens wohl keinem bekannt..selbst hier glaub ich nicht so sehr..
"Maceió".is irgendwo im nordosten,bin aber jetzt nicht sicher ob pernambuco oder bahia

Is was ich so im tv gesehn hab eher eine simplere gegend und die manieren wie im wilden westen..kannst also für jede lapallie n messer in der brust haben
Wow,das hätte ich jetzt nicht gedacht. Maceió ist in Alagoas (also südlich von Recife (Pernambuco) und nördlich von Salvador da Bahia, eigentlich eine ganz hübsche Stadt. Kann Dir dort ein paar nette Bars am Strand empfehlen. Die machen Caipirinhas zum niederknien.

Hier in Natal haben sie vor 3 Wochen den Judotrainer von meinem Schwager erschossen, weil er einen Schüler wg. zu agressivem Verhaltens aus dem Club geschmissen hat.


„Das Leben besteht hauptsächlich darin, daß man mit dem Unvorhergesehenen fertig werden muß.“

John Steinbeck