Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Zoom Semi Bluff am Turn?

Alt
Standard
NL50 Zoom Semi Bluff am Turn? - 05-04-2014, 15:19
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Leute,

Folgende Hand:

Poker Stars, $0.25/$0.50 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $33.71 (67.4 bb) - Unknown
SB: $24.05 (48.1 bb)
BB: $27.64 (55.3 bb)
UTG: $68.56 (137.1 bb)
Hero (MP): $219.41 (438.8 bb)
CO: $50 (100 bb)

Preflop: Hero is MP with J A
UTG folds, Hero raises to $1.50, CO folds, BTN calls $1.50, 2 folds

Flop: ($3.75) 3 8 T (2 players)
Hero checks, BTN checks

Turn: ($3.75) 9 (2 players)

Hero?



Ist in dem Spot überhaupt ein Semi Bluff angebracht? ein Semi Bluff lebt halt auch von der Bluff Komponente und falls er iwas getroffen hat wird er imo auf die Turn Bet nicht folden...


Geändert von Daa_Champ1 (05-04-2014 um 15:25 Uhr).
 
Alt
Standard
08-04-2014, 20:27
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wenn Villain den Flop hinterhercheckt, dann ja sicher oft mit ein paar A highs und kleinen Paaren oder sowas wie 8x. Gegen diese Range hast du auf dem Turn imo genügend FE und Equity für eine Bet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
09-04-2014, 10:14
(#3)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
Generell erscheint mir hier eine Turnbet sehr schwierig, da wir nach unserem Flopcheck sehr wenig reppen können und Villain exploitable backplayn könnte, da Villain in diesem Spot ganz klar eine stärkere Range reppen kann, als wir. Als exploit isses natürlich eine Alternative gegen den richtigen Gegner, aber generell steh ich ner Turnbet in dem Spot hier ein wenig skeptisch gegenüber.