Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 kk gegen flop raise

Alt
Standard
nl25 kk gegen flop raise - 09-04-2014, 12:49
(#1)
Benutzerbild von destroyerpew
Since: Dec 2011
Posts: 30
Gegner spielt 83/0 nach 84 Händen, hat aber einen wtsd von 15%. Eure Meinung ist gefragt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

UTG+1 ($39.08)
MP1 ($24.07)
MP2 ($36.42)
MP3 ($14)
CO ($27.12)
Button ($24.13)
SB ($25)
Hero (BB) ($25)
UTG ($30.39)

Preflop: Hero ist BB mit K, K
5 folds, CO raises to $0.60, Button calls $0.60, 1 fold, Hero raises to $2.50, 1 fold, Button calls $1.90

Flop: ($5.70) Q, J, 10 (2 Spieler)
Hero bets $3.62, Button raises to $7.24, Hero ???
 
Alt
Standard
09-04-2014, 13:54
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man von 83/0 auf dem Board geraised wird, freut man sich nen Ast, dass es nur ein Minraise ist und called für besser als 4,5:1 und hofft den Turn zu treffen.

Er hat hier absolut alle starken Hände in seiner Range, von AK/K9/98 über QQ/JJ/TT bis QJ/QT/JT und vielleicht auch KQ/KJ/KT wobei er letzteres wohl eher callen würde.

Wenn er auf ner blanken Turnkarte reinstellt, hat man nen einfachen Fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!