Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 fold am Turn zu nittig?

Alt
Standard
NL5 fold am Turn zu nittig? - 12-04-2014, 18:40
(#1)
Benutzerbild von freezex123
Since: Sep 2013
Posts: 147
Hey Leute, würde gerne wisse ob der Fold hier am Turn zu nittig war oder wie man das anders hätte spielen können.



Villain MP+2: Hände: 200 vpip:18 pfr: 14 3bet: 4,2
Villain CO: Hände: 69 vpip:18 pfr: 14 3bet: 11,1

Nachdem Villain aus CO seine Cbet macht und ich in Position die callen, gebe ich dem Villain in MP+2 hier ne ziemlich starke range. Also A/Q A/K 8er A/J J/10 seh ich das richtig oder ist das eher ne bluff reraise mit low pairs/suited connecters, den er da versucht.
 
Alt
Standard
13-04-2014, 13:58
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist das gegen einen aktiven Spieler im CO ein Traumspot für die Cold4Bet um ne ganze Ladung dead money einzusammeln.

AS played kann man am Flop nicht so arg viel anders machen, gegen QQ,88,AQs,JTs,AQo hat man nur 23% Equity und nach Bluff sieht das absolut nicht aus nachdem der Gegner damit bereits über 60BB investiert hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!