Alt
Standard
NL10 - 15-04-2014, 02:28
(#1)
Benutzerbild von Nickrey92
Since: Apr 2011
Posts: 29
Hallo,
wie würdet ihr diese Hand spielen? Ich nehme an die Bet auf dem Flop ist okay (ansonsten korrigiert mich). Barrell ich den Turn da am besten nochmal for Value (wie getan)? Sollte ich den River nochmal for Value betten?


Villain: 54 VPIP/ 22 PFR auf 63 Hände

Danke,
Gruß Nickrey

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP1 ($8.59)
MP2 ($10.20)
MP3 ($17.34)
CO ($10)
Hero (Button) ($16.35)
SB ($9.90)
BB ($15.20)
UTG ($10)
UTG+1 ($10)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 raises to $0.30, MP1 calls $0.30, 1 fold, MP3 calls $0.30, 1 fold, Hero calls $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1.60) , , (5 players)
SB checks, UTG+1 checks, MP1 checks, MP3 checks, Hero bets $1, 3 folds, MP3 calls $1

Turn: ($3.60) (2 players)
MP3 checks, Hero bets $1.72, MP3 calls $1.72

River: ($7.04) (2 players)
MP3 checks, Hero checks

Total pot: $7.04 | Rake: $0.32
 
Alt
Standard
15-04-2014, 02:30
(#2)
Benutzerbild von Nickrey92
Since: Apr 2011
Posts: 29
Mist, vergessen den Titel des Beitrages zu ändern. Hoffe es ist nicht schlimm
 
Alt
Standard
15-04-2014, 09:27
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
KJo ist keine Hand die sich multiway schön spielen lässt, auch wenn du Position hast. Gegen die meisten Spieler aus UTG hast du auf Kx/Jx Boards sogar Probleme eine einzelne Bet zu callen weil du nichts aus ihrer Valuerange schlägst und deine Möglichkeiten auf Flush und Straight sind auch eher begrenzt.

Flopbet finde ich auch 5way gut nachdem zu dir gechecked wird, auch weil es relativ einfach ist gegen Widerstand aufzugeben und du den Pot sehr gerne direkt gewinnst.

Wenn jetzt genau dieser Spieler called ist das relativ glücklich, weil du anhand der preflop Stats eher davon ausgehen kannst er würde AK 3betten und durch seinen Flopcheck sind auch KQ/KT/TT eher unwahrscheinlich.
Hier würde ich den Turn etwas größer betten gegen seine FDs und SDs und am River hat man selbst wenn KQ/KT/88 in seiner Range sind (und K8, K2s sowieso) eine dünne Valuebet gegen schlechtere Kx Hände und Herocalls weil die ganzen Draws busten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
15-04-2014, 11:00
(#4)
Benutzerbild von Nickrey92
Since: Apr 2011
Posts: 29
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
KJo ist keine Hand die sich multiway schön spielen lässt, auch wenn du Position hast. Gegen die meisten Spieler aus UTG hast du auf Kx/Jx Boards sogar Probleme eine einzelne Bet zu callen weil du nichts aus ihrer Valuerange schlägst und deine Möglichkeiten auf Flush und Straight sind auch eher begrenzt.
Also Fold preflop?
 
Alt
Standard
15-04-2014, 12:25
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ja, standardmäßig würde ich das folden oder selten mal als bluff 3betten. KJs lässt sich besser callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
16-04-2014, 10:53
(#6)
Benutzerbild von Junoum
Since: Apr 2014
Posts: 11
Mit KJo preflop folden? Wenn er am Button sitzt, lohnt sich das denn damit zu limpen, wenn alle vorher callen? Bei den Chips die er hat und dem Blind, sieht ja er ja damit recht billig dem Flop und hat ne gute Chance zu treffen.Oder seh ich das falsch?
 
Alt
Standard
16-04-2014, 11:25
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn vorne dran Limper sind, würde ich KJo standardmäßig erhöhen.

Hier in der Hand ist ein Raise aus UTG und hintendran zwei Caller. Gegen eine tighte UTG Range spielt sich KJo sehr schlecht, weil die Hand oft dominiert wird. Konkret hier in der Hand hätte man bereits einen extrem unschönen Spot wenn UTG+1 am Flop eine CBet spielt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!