Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Zoom Turnentscheidung

Alt
Standard
NL25 Zoom Turnentscheidung - 17-04-2014, 00:37
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
HEy Leute,

Folgende Hand:

Also ich hielte es hier für richtig zu jammen!
Wenn er hier den Turn callt, dann callt er auch den River... um die Fold Equity zu maximieren hab ich den Turn dann direkt geshippt...

Eure Meinung ist gefragt...^^

Poker Stars, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $34.61 (138.4 bb)
SB: $41.02 (164.1 bb)
Hero (BB): $51.69 (206.8 bb)
UTG: $33.38 (133.5 bb) 26/19/2 (200) Wts=30
MP: $33 (132 bb)
CO: $30.05 (120.2 bb)

Preflop: Hero is BB with J K
UTG raises to $0.75, MP folds, CO calls $0.75, 2 folds, Hero raises to $3, UTG calls $2.25, CO calls $2.25

Flop: ($9.10) 4 9 6 (3 players)
Hero bets $6, UTG calls $6, CO folds

Turn: ($21.10) 6 (2 players)
Hero bets $42.69 and is all-in, UTG folds

Results:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
17-04-2014, 08:33
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Squeezen pre würde ich nur, wenn der Overcaller Freizeitspieler ist und du ihn unbedingt gern isolieren willst. KJs spielt sich hier im BB mit bester relativer Position im Grunde sehr viel besser mit einem Call. Du bist gegen eine tightere Calling Range preflop mit deinen Pairs oft in Problemsituationen wenn du den Pot aufblähst.

Postflop finde ich die Hand dann gut, würde ich genauso spielen (Flop sogar noch einen Ticken größer betten, du reppst hier ja jedes Overpair gegen zwei Gegner). Glaube zwar nicht, dass wir nach UTGs Flopcall noch sehr oft mit einem Fold rechnen können auf diesem für ihn optimalen Turn, aber wir haben selbst gegen seine Calling Range sicher noch zu viel Equity um etwas anderes zu machen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter