Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

freeplay nutFlush, raise River vs donk?

Alt
Standard
freeplay nutFlush, raise River vs donk? - 20-04-2014, 14:22
(#1)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
$0.02/$0.04 No Limit Holdem
888
5 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG GreyElf ($4.43) 111bb
CO dzieciuch86 ($4) 100bb
BTN Garnaev ($3.92) 98bb
SB lesyjjj ($4.45) 111bb
BB Hero ($6.41) 160bb

Pre-Flop: ($0.06, 5 players) Hero is BB
3 folds, lesyjjj calls $0.02, Hero checks

Flop: ($0.08, 2 players)
lesyjjj bets $0.06, Hero raises to $0.13, lesyjjj calls $0.07

Turn: ($0.34, 2 players)
lesyjjj bets $0.25, Hero raises to $0.54, lesyjjj calls $0.29

River: ($1.42, 2 players)
lesyjjj bets $0.71, Hero calls $0.71

Bischen größer am flop und turn raisen = klar
River dann und wie gespielt ein Raise?
War irgendwie FH scared weil sie es genau so spielen
 
Alt
Standard
20-04-2014, 15:14
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
preflop raise
flop höher raisen
turn höher raisen
river raisen

alles for value. hast imo ne menge verschenkt hier.

seine range besteht wohl aus irgendwelchen pockets, Qx, Jx, two pair händen, trips 4er, busted FDs, manchmal flushes und FHs. gegen diese range haben wir am river nochmal ein klares value raise.
 
Alt
Standard
20-04-2014, 15:28
(#3)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
alles d'cord bis auf das PF raise. Ich lege damit mein A offen und postflop bekome ich die nicht raus und bin auf hits angewiesen. Wie soll ich im raised pot denn bitte A3 weiterspielen OHNE hit?
Sie callen wie bekloppt auf 888, bin von 30/26 style auf 19/16 gegangen und seitdem läufts.
 
Alt
Standard
20-04-2014, 16:12
(#4)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Zitat:
Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
aWie soll ich im raised pot denn bitte A3 weiterspielen OHNE hit?
Kann man so pauschal natürlich nicht sagen, da es auf das Board und die Action des Gegners ankommt.

Die Sache ist halt dass du seine Completing Range mit A3s dominierst, Position und Initiative hast und auch Postflop eine Edge auf diesen Spieler haben solltest. Da sollte man wenn man einigermaßen Postflop spielen kann longterm ne Menge Kohle gewinnen.
 
Alt
Standard
20-04-2014, 17:15
(#5)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
99-22,KTs-K2s,Q5s+,J8s+,T7s+,97s+,86s+,75s+,64s+,54s,43s,KJo-K7o,Q9o+,J9o+,T9o

So schätze ich die limpingrange ein, da habe ich 55% EQ gegen.
Weiss auch nicht, bin letzte Zeit sehr oft mit 2 overcards und Initiative am Flop und hab wieder mal nix. Da raist man dann ungerne eine Overcard. Kennt jem da zufällig einen guten Plan/Video wie man am Besten gegen gambler und dicke Fische spielt? ich muss OCs sehr oft c/f spielen dann sollte ich es mit Monster auch einfach machen. Oder Monster und air betten?! Bin schon tight wie sau geworden, trotzdem die Probleme.

Geändert von js2002 (20-04-2014 um 17:17 Uhr).
 
Alt
Standard
20-04-2014, 17:22
(#6)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
ich bin def kein cg experte deswegen sollte zu den weiteren fragen dann auch mal jemand kompetenteres auskunft geben
aber die range die du genannt hast ist imo zu stark.

glaube nicht dass der sb wenn zu ihm gefoldet wird z.b. pockets, KTs oder KJo nur completed
 
Alt
Standard
21-04-2014, 09:09
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich 100% für Value raisen gegen einen SB Limp. Man kann auch mal checken, verschenkt aber damit so viele Vorteile - vor allem Potbuilding - gegen loose/passive Freizeitspieler und macht es ihnen nur leichter.

Flop und Turn würde ich größer raisen, jede Qx und ach jedes Club wird dir hier Action geben wenn ich mir den Villain und seine Line anschaue.

River ist wohl gegner/limitabhängig. Villain kann immer noch Qx callen und dich auf einen geplatzten FD setzen, umgekehrt sollte er selten ein Boat haben weil er mit Sets oder 2 Pair Flop und/oder Turn oft schneller spielen würde. Auf den Micros würde ich hier gerade BvB aber generell viel lieber (zu) dünn valueraisen weil sie bei den Beträgen so viel Gemüse einfach noch oft genug wegcallen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
21-04-2014, 09:59
(#8)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
jo genau, wenn man dann man in nitty flopped set reinrennt = sucks to be us