Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$100k Freeroll - AKo vom BB - Falsch gespielt?

Alt
Question
$100k Freeroll - AKo vom BB - Falsch gespielt? - 25-04-2014, 00:00
(#1)
Benutzerbild von seb_blues
Since: Mar 2014
Posts: 19
Schwierige Entscheidung, da hat man es nun doch ins Geld geschafft (Knapp 2k Spieler noch an den Tischen) und kickt sich dann vom BB mit AKo aus dem Turnier.

Hatte 11 Hände von UTG (VPIP 36, PFR 27, WTSD 40). Bei 18BB sah ich zwar noch keinen direkten Zugzwang, aber weglegen wollte ich mein AK auch nicht.

Die Frage die sich mir stellt ist, ob ich den 4Bet hätte folden sollen anstatt All-In zu gehen?

PokerStars No-Limit Hold'em, 0 Tournament, 300/600 Blinds 120 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

Button (t4,862)
SB (t24,266)
Hero (BB) (t11,070)
UTG (t17,217)
UTG+1 (t9,739)
MP1 (t22,610)
MP2 (t11,920)
MP3 (t11,612)
CO (t32,773)

Hero's M: 5.59

Preflop: Hero is BB with ,
UTG raises to t1,200, 6 folds, SB calls t900, Hero raises to t5,880, UTG raises to t10,560, 1 fold, Hero raises to t10,950 (All-In), UTG calls t390

Flop: (t24,180) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t24,180) (2 players, 1 all-in)

River: (t24,180) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t24,180

Results below:
Hero had , (one pair, fives).
UTG had , (two pair, Kings and fives).
Outcome: UTG won t24,180


„Das Leben besteht hauptsächlich darin, daß man mit dem Unvorhergesehenen fertig werden muß.“

John Steinbeck
 
Alt
Standard
25-04-2014, 00:13
(#2)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Klicken, um Text anzuzeigen


Angenommen, beide Spieler callen jetzt deine 3bet, dann sind knapp 19k im Pot und du sitzt da noch mit 5k. Willst du ernsthaft folden wenn du den Flop verpasst?


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
25-04-2014, 03:05
(#3)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Also in diesen privilege dingern shove ich direkt selbst mit 43BB...gibt da immer jemand der mit Ax snap callt


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
25-04-2014, 03:11
(#4)
Benutzerbild von seb_blues
Since: Mar 2014
Posts: 19
Jo, ist mir auch soeben durch den Kopf gegangen, grad da Du es sagst.
Danke


„Das Leben besteht hauptsächlich darin, daß man mit dem Unvorhergesehenen fertig werden muß.“

John Steinbeck
 
Alt
Standard
07-05-2014, 20:41
(#5)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Du kannst dir ja auch erstmal den Flop ankucken.

Wenn du so hoch reraist, kannst du ja kaum noch folden...

Hast du Lust, ein minraise zu machen und dann bei einem großen reraise zu folden?

Ich hätte gecallt und mir den flop angekuckt. Du hast noch genug BB.

Auch, wenn es ein kostenloses Turnier ist, bei dem viele Anfänger mitmachen, werden ja trotzdem noch Hände wie AA oder KK ausgeteilt.
 
Alt
Standard
07-05-2014, 22:18
(#6)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Zitat:
Zitat von Kittei Beitrag anzeigen
Du kannst dir ja auch erstmal den Flop ankucken.

Wenn du so hoch reraist, kannst du ja kaum noch folden...

Hast du Lust, ein minraise zu machen und dann bei einem großen reraise zu folden?

Ich hätte gecallt und mir den flop angekuckt. Du hast noch genug BB.

Auch, wenn es ein kostenloses Turnier ist, bei dem viele Anfänger mitmachen, werden ja trotzdem noch Hände wie AA oder KK ausgeteilt.


Wir folden in dieser Situation nie nie nie mehr AK
Mit AK callen und den Flop angucken ist Scheiße, weil die Hand ihre Stärke auf alle 5 Gemeinschaftskarten ausspielt

Was willste denn am Flop treffen damit du weiterspielst, bzw wie oft willst du AK mucken?

Und klar werden noch Hände wie AA oder KK ausgeteilt, wir blocken aber je ein A und K und selbst wenn das nicht so wäre, die CHANCE, dass wir es preflop gegen schlechtere Hände als AK reinkriegen ist ++++EV , bei desem Freroll sogar nochmal exorbitant höher als das Risiko, hier in AA oder KK zu laufen
 
Alt
Standard
08-05-2014, 01:46
(#7)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704







So soll der Flop aussehen, nachdem ich mit AK preflop nur gecallt hab.

Der Vorteil ist, dass die Implied Odds oft sehr hoch sind. Hat der Gegner Könige, dann callt er oft trotzdem alles, weil er sich ärgert, das preflop keine Möglichkeit gegeben war, die Chips unterzubringen (es also kein Reraise gab von uns).

Hat er ein kleineres Ass, haben wir den besseren Kicker, auch gut.

Was ist der Nachteil daran?

Wenn ein König kommt, verschwinden wir mit hoher Wahrscheinlichkeit aus dem Turnier.

Wenn kein Ass kommt, könnte es sein, dass man plötzlich denkt, ok, vielleicht reicht Ass hoch ja aus, weil ich preflop nur gecallt hab.

Man kann aber auch auf einem gefährlichen Board u. U. auch noch die Könige rausbluffen, wenn der Gegner kein Shortie ist.

Der größte Nachteil ist, glaube ich, dass man denkt, man hätte nicht agressiv genug gespielt.

55 ist übrigens besser als AK!!

Daran sollte man immer denken. Und sein Turnierleben für Karten zu riskieren, die im Endeffekt schlechter sind als fünfen, muss nicht sein.

Wenn der beste Grund zum Pushen der ist, dass man viele Calls von schlechten Assen bekommt, dann ändert das doch postflop nichts daran. Postflop kriegt man genauso die Calls von schlechteren Assen.



Aber es gibt ja noch so viele andere Faktoren. Wenn man mitbekommt, dass der Gegner so loose ist, dann muss man pushen mit AK, wenn er auch mit Händen wie KQ preflop raist. Die hätte er aber auf eine 3bet wohl auch gefoldet....ich bin eigentlich dafür, eher ein preflop all in von einem loosen Gegner zu callen als mich auf eine wilde Raise Schlacht mit ihm einzulassen.

Jemand, der nicht gleich all in pusht, sondern nur nach und nach erhöht, hat meist eine bessere Hand, weil er oftmals keine Fold Equity mit seinen Raisen bekommen kann. Geht er sofort all in, oder auf eine 3 bet, versucht er möglicherweise, fold equity zu generieren. Jemand, der nur nach und nach erhöht, handelt in meinen Augen auch überlegter, daher sollte man solche Gegner eher ernst nehmen als Spieler, die umgehend pushen.
 
Alt
Standard
08-05-2014, 15:02
(#8)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Zitat:
Zitat von Kittei Beitrag anzeigen







So soll der Flop aussehen, nachdem ich mit AK preflop nur gecallt hab.

Der Vorteil ist, dass die Implied Odds oft sehr hoch sind. Hat der Gegner Könige, dann callt er oft trotzdem alles, weil er sich ärgert, das preflop keine Möglichkeit gegeben war, die Chips unterzubringen (es also kein Reraise gab von uns).

(...)
Sorry, aber ich hab weder Zeit noch Lust auf den ganzen Schwachsinn jetzt nochmal einzugehen.
Beschäfte dich bißchen genauer mit der Theorie oder frag jemand anders der Ahnung vom Pokern hat
 
Alt
Standard
08-05-2014, 17:14
(#9)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Mich würde hier interessieren über was eigentlich diskutiert wird?!?
Ich hab mir bis grad eben nicht mal die komplette hand bis zum river angesehn weil AK mit unter 20BB in einem privilege gegen anyone reingeht PRE..
Da gibts dann auch kein postflop fold oder den rest reinschieben etc..
Und dass 55 preflop besser als AK ist mag wohl stimmen.heisst aber auch nicht umsonst flip.
Und besonders mit so minipockets hat AK ein paar weitere outs sollte der Flop zum beispiel 667 kommen..


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
08-05-2014, 17:53
(#10)
Benutzerbild von FFM sour
Since: Apr 2012
Posts: 1.025
SilverStar
Zitat:
Zitat von Gyro$ Pit4 Beitrag anzeigen
Ich hab mir bis grad eben nicht mal die komplette hand bis zum river angesehn weil AK mit unter 20BB in einem privilege gegen anyone reingeht PRE..
This!!!

In so einem Freeroll Donkament stelle ich auch in der 3. Hand mit 50 BB AK rein. Auch das ist imo + ev...