Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Fachbegriffe?!

Alt
Standard
Fachbegriffe?! - 26-04-2014, 19:34
(#1)
Benutzerbild von Pwngie
Since: Apr 2014
Posts: 12
Hallo Intelli, habe mir eben ein paar Training Videos angeschaut und bin da auf vier Begriffe gestoßen wo ich mir zwar etwas drunter vorstellen kann, aber doch nicht ganz sicher bin.

Was bedeutet genau - ?

Contibet
Valuebet
Blockbet
Inducen
Donkbet

Mfg

Geändert von Pwngie (26-04-2014 um 19:46 Uhr).
 
Alt
Standard
26-04-2014, 20:30
(#2)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
Hier der Link mit allen Pokerbegriffen:http://www.pokerstars.eu/de/poker/terms/
Blockbet: http://www.intellipoker.de/articles/...zept-Block-Bet
Contibet: http://www.intellipoker.com/articles/?id=1196
Valuebet: http://www.intellipoker.com/articles/?id=1183
Donkbet: http://de.******************/glossary/Donkbet/
Inducen: ist ein spanisches Wort (musst du googeln)

Sehe gerade bei Donkbet die Sterne: musst auch googeln,denn hie liebt man nicht die Konkurrenz oder Pm an mich.


Es gibt Spielregeln - und es gibt Leute, die sich an Spielregeln halten.
Diese Leute nennt man Verlierer.

Geändert von trimmel69 (26-04-2014 um 21:11 Uhr). Grund: Hilfe
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:03
(#3)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Zitat:
Zitat von Mierscher Beitrag anzeigen
Inducen: ist ein spanisches Wort (musst du googeln)
Dachte immer das kommt ausm französischen


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:05
(#4)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
nee hab gerade gegoogelt und es ist ein spanisches Wort.
Kann sein dass es vielleicht von innocent (franz.) abgeleitet ist.


Es gibt Spielregeln - und es gibt Leute, die sich an Spielregeln halten.
Diese Leute nennt man Verlierer.
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:07
(#5)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Ja das kann sein ein/e unschuldsbet/check also wohl



Ich brech in diesem forum noch ab


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:15
(#6)
Benutzerbild von ATSCHEPE
Since: Dec 2011
Posts: 1.643
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:23
(#7)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
Etwas ist mir bei der Suche der Begriffe aufgefallen.
Verschiedene stehen bei INTELLI aber warum muss man 150+ VPP haben um sie einzusehen.
Sind die nicht so erfolgreichen Spieler nichts wert bei Intelli oder die erst anfangen mit pokern.
Schwachsinn hoch 3.
Denn es gibt Google.


Es gibt Spielregeln - und es gibt Leute, die sich an Spielregeln halten.
Diese Leute nennt man Verlierer.
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:24
(#8)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Zitat:
Zitat von Pwngie Beitrag anzeigen
Hallo Intelli, habe mir eben ein paar Training Videos angeschaut und bin da auf vier Begriffe gestoßen wo ich mir zwar etwas drunter vorstellen kann, aber doch nicht ganz sicher bin.

Was bedeutet genau - ?

Contibet
Valuebet
Blockbet
Inducen
Donkbet

Mfg
Mal ernsthaft jetzt weil ich grad nix zu tun hab:

Eine conti(nuation) bet machst du nachdem du pre geraist hast z.b mit assen und auf dem flop gleich wieder bettest.

Mit einer valuebet spielst du zum Beispiel den river nochmal an um noch mehr value (wert) aus der hand raus zu holen

Eine blockbet machst du auch oft am river wenn du günstiger in den showdown willst und du angst hast dein gegner würde höher betten wenn du checkst.

Ein induce ist eine Provokation die du mit einer kleinen bet zum beispiel machen kannst um den gegner zum all in zu bewegen.

Und die donkbet machst du wenn du ein raise pre gecallt hast und am flop als erster dran bist und in ihn rein bettest.

Induce ist übrigens weder spanisch noch kommt es von innocent was englisch ist und heißt auf deutsch "induzieren"


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:34
(#9)
Benutzerbild von Pwngie
Since: Apr 2014
Posts: 12
Zitat:
Zitat von Gyro$ Pit4 Beitrag anzeigen
Mal ernsthaft jetzt weil ich grad nix zu tun hab:

Eine conti(nuation) bet machst du nachdem du pre geraist hast z.b mit assen und auf dem flop gleich wieder bettest.

Mit einer valuebet spielst du zum Beispiel den river nochmal an um noch mehr value (wert) aus der hand raus zu holen

Eine blockbet machst du auch oft am river wenn du günstiger in den showdown willst und du angst hast dein gegner würde höher betten wenn du checkst.

Ein induce ist eine Provokation die du mit einer kleinen bet zum beispiel machen kannst um den gegner zum all in zu bewegen.

Und die donkbet machst du wenn du ein raise pre gecallt hast und am flop als erster dran bist und in ihn rein bettest.

Induce ist übrigens weder spanisch noch kommt es von innocent was englisch ist und heißt auf deutsch "induzieren"
Großes Danke
Sehr gut erklärt für mich.
 
Alt
Standard
26-04-2014, 21:44
(#10)
Benutzerbild von Mierscher
Since: Nov 2011
Posts: 1.845
ob du dich auf den Kopf stellst oder nicht
INDUCEN kommt aus dem spanischen,Mister Schlaumeier
Hier die Quelle des Nachweises:http://de.bab.la/woerterbuch/spanisch-deutsch/inducen


Es gibt Spielregeln - und es gibt Leute, die sich an Spielregeln halten.
Diese Leute nennt man Verlierer.