Alt
Standard
78s backdoor full - 26-04-2014, 19:38
(#1)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Button ($10.83)
SB ($5.18)
BB ($5.92)
Hero (UTG) ($12.16)
UTG+1 ($13.39)
MP1 ($10)
MP2 ($8.21)
MP3 ($10)
CO ($4.71)

Preflop: Hero is UTG with 7, 8
Hero raises to $0.30, UTG+1 calls $0.30, 1 fold, MP2 calls $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, 2 folds, BB calls $0.20

Flop: ($1.55) A, 2, 7 (5 players)
BB checks, Hero checks, UTG+1 bets $1.10, 3 folds, Hero calls $1.10

Turn: ($3.75) 8 (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets $2.10, Hero calls $2.10

River: ($7.95) 7 (2 players)
Hero bets $4.50, UTG+1 calls $4.50

Total pot: $16.95 | Rake: $0.76

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


hiii, wollte mal fragen ob ihr den river hier lieber direkt shovt oder nur klein bettet?
reads hatte ic keine, da ich hier ohne hm2 spiele.

bluffs hab ich bei dieser line eigt. nie.
er könnte halt starke asse oder 22 haben. da schwache asse wahrscheinlich backchecken dachte ich ingame lieber zu donken.

mfg
 
Alt
Standard
27-04-2014, 14:22
(#2)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Verstehe dein Call am Flop nicht.
Ihr seid Multiway mit 5 Spielern und er bettet hier über 2/3 Pot.
Halte es hier für sehr sehr unwarsch. das er air haben wird und du bist am Flop eig. schon immer hinten.
Die richtigen Odds für den Call bekommst du also auf gar keinen Fall.

Aber zum River: Finde ich in Ordnung mit dem reinbetten so bekommst du evtl. noch etwas Value aus Ax Händen.
Shoven auf keinen Fall weil callen wird alles schlechtere folden und alles bessere callen. (außer 22)
 
Alt
Standard
27-04-2014, 15:34
(#3)
Benutzerbild von Hanniyo
Since: Aug 2013
Posts: 350
ChromeStar
Preflop ist es UTG ein klarer Fold. Die Hand spielt sich OOP nicht so gut und du bist auf vielen Ahigh Boards hinten. Selbst auf einem 7high Board gibt es dann noch viele höhere Pockets die mindestens den Flop bezahlen und und und. Kurz gesagt gehört 78 nicht in deine UTG opening range.
Am Flop hast du dann einen klarenFold nach seiner 3/4 potbet. Es gibt keine guten Turnkarten für uns und wir haben nur 6 outs und müssen auf jede nicht8/7 folden. Am Turn kann man es leaden da ich denke das jedes Ax uns noch ausbezahlt. C/c Ost natürlich auch ne Möglichkeit. Am River finde ich die donkbet gut.
 
Alt
Standard
27-04-2014, 17:41
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man 87s schon aus UTG raisen. Natürlich nicht immer, aber z.B. im Wechsel mit QJs-76s um da auf insgesamt vielleicht 2-3 Kombos zu kommen, oder auch mehr wenn man eh eine weite Range aus UTG raised.

Am Flop 5way muss man die Hand dann folden wenn UTG+1 11BB in den Pot packt mit 3 Spielern hinter ihm. Um davon ausgehen zu können, dass das weniger als ein starkes Ass ist braucht man schon sehr solide reads. Du bekommst zwar 3:1 auf den Call, hast aber nur 5 Outs und für 120BB nicht genügend implied odds. Vergleichbar ist der Spot mit einem Call mit Gutshot, den möchte man ja auch nicht machen.

Am River würde ich es für 100BB einfach reinstellen, weil seine Callingrange wohl mehr oder weniger die gleiche ist. Für mehr als Potsize auf dem trockensten Board der Welt, auf dem du nur slowplays aber keine busted draws haben kannst, würde ich das aber lassen außer gegen eine absolute Callingstation. Die gegnerische Hand ist ziemlich offensichtlich als AK/AQ/AJ, dagegen sollte man sein Betsizing optimieren, da gefällt mir in der Gegend von halbem Pot schon ganz gut.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!