Alt
Standard
NL200 - River Range - 30-04-2014, 14:10
(#1)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Poker Stars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($233.98)
BB ($71.99)
UTG ($203)
UTG+1 ($400.01)
HERO (MP1) ($203)
MP2 ($200.06)
MP3 ($237.40)
CO ($200)
Button ($200)

Preflop:
UTG raises $6, 1 fold, HERO (MP1) calls $6, 3 folds, Button calls $6, 2 folds

Flop: ($21) , , (3 players)
UTG bets $14, HERO (MP1) calls $14, 1 fold

Turn: ($49) (2 players)
UTG bets $38, HERO (MP1) calls $38

River: ($125) (2 players)
UTG checks


UTG: aktiver Reg (20/15, open UTG = 14%, CBet-Werte um die 60% auf allen Strassen)
BTN: guter Reg
MP1: HERO (new Reg)
SB+BB: Fische


Fragen:
1. Mit welcher range kommen wir am River an...
1.1 ... wenn wir am Flop + Turn nie raisen?
1.2 ... wenn wir am Flop eine raising range haben?

2. Welche Hände aus unserer range vBetten wir, welche bBetten wir, welche checken wir...
2.1 ... wenn wir am Flop + Turn nie raisen?
2.2 ... wenn wir am Flop eine raising range haben?

3. Welche Betsize verwenden wir...
3.1 ... wenn wir am Flop + Turn nie raisen?
3.2 ... wenn wir am Flop eine raising range haben?

Geändert von WDW3 (30-04-2014 um 17:06 Uhr).
 
Alt
Standard
01-05-2014, 15:33
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich weiss nicht wie weit du ihn preflop callst und ob du Hände wie T9s überhaupt in deiner Range hast?

Da der Flop die Range vom BTN super hart trifft würde ich nicht davon ausgehen, dass du viele Floats in deiner Calling Range am Flop hast, außer sowas wie 2 Overs + BDFD wie .

Deshalb würde ich vermuten:
1.1 AA, KK, QQ, JJ, , , :AJs, , , QJs, JTs, T9s, 88, 77, 65s
1.2 Schwer zu sagen, wie weit du solche Flops raised, hängt vermutlich auch BU ab und von dem Umstand ob wir glauben, dass UTG auch auf so einem Flop 60% cbetted?

2.1 Jx+ vbetted, das sollten ausreichend Combos sein um alle busted Draws zu bluffen, abhängig davon wie viele busted SDs du hast. Aber da ich nicht glaube, dass 98s am Turn nochmal called gegen die große Bet, sollte das passen. QQ+ checked man wohl behind.
2.2 Kommt natürlich darauf an wie viel man raised, s.o., aber wenn man das einigermaßen balanced hat zwischen made hands und draws am Flop, sollte man evtl. alle diese Hände betten können? Behind checken vermutlich wieder QQ+

3. Target sind wohl in erster Linie Overpairs? Würde nicht so groß betten um ihn die nicht folden zu lassen. Er wird ja auch sehen, dass du den Flop nicht weit floaten wirst mit BU behind?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!