Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom: Facing Raise OTF 3Bet Pot (deep) vs LAG

Alt
Standard
NL10 Zoom: Facing Raise OTF 3Bet Pot (deep) vs LAG - 01-05-2014, 15:50
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats 30/25/56(Agg%) 95 Hände.
Call 3Bet:50% (4) ; Raise cbet OTF : 50% (2)

Wenn ihr Flop callt, callt ihr down auf blanks?


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($12)
Hero (SB) ($15.60)
BB ($7.97)
UTG ($11.07)
MP ($12.34)
CO ($26.15)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, CO raises $0.30, 1 fold, Hero raises $1.05, 1 fold, CO calls $0.80

Flop: ($2.30) , , (2 players)
Hero bets $1.50, CO raises $3.50, Hero ?
 
Alt
Standard
04-05-2014, 07:55
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop sind 150bb+ deep effektive Stacksizes immer problematisch für TP Type Hände zum 3-betten. Finde da ausnahmswesie einen Call besser als eine 3-Bet besonders wenn Villain so aktiv/aggro erscheint, hängt aber natürlich auch von BB ab.

Würde am Flop nun callen und den Turn + Action abwarten und da besonders auf sin Sizing & Timing achten, bettet er Diamonds würde ich wohl folden. Jammen wäre wohl hier am Flop schon etwas zu dünn mit TP 2nd best Kicker, weil Villain ggfs. ja auch mal AQ so spielen könnte und wir etwas deeper sind.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter