Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL 0,02/0,04 Bewertung ganze Sitzung

Alt
Standard
FL 0,02/0,04 FR : SB Jd5s against 1 loose Raiser - 02-05-2014, 20:04
(#1)
Benutzerbild von Evergreen365
Since: Apr 2014
Posts: 4
Liebe Poker-Freunde,

anbei folgende Situation : Hero im SB folded gegen einzigen Raiser Villian2 im BU mit J5o. Dieser ist extrem loose u passiv (70/12/0,3 - Daten aus 33 gespielten Händen). Ebenso nur mit etwas weniger Vollgas spielt der BB (Villian2 mit 53/21/1,6 - Daten aus 35 gespielten Händen) :

PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Villian2 calls, Hero folds, Villian1 raises, Villian2 calls

Flop: (4.5 SB) , , (2 players)
Villian1 bets, Villian2 fold

Total pot: $0.09 (2.25 BB) | Rake: $0

Argumente für folden :
(1) FL-Bücher empfehlen dies : Lee Jones ('Winning low limit holdem') empfiehlt callen bis JTo. Ebenso Borer/Mak/Tanenbaum ('Limit Holdem-Winning short-handed strategies') - allerdings für 6max (zweite Quelle soll nur Hinweis geben, da nicht Äpfel u Birnen vergleichen ...).
(2) Pokerstove gibt für Hero immer die kleinste EQ, gibt man Vil1 70% u Vil2 53% Preflop Handranges.

Argumente gegen folden : Blinds klauen wird im FL als wichtig angesehen (http://www.intellipoker.de/articles/...-Em-Grundlagen), und die Gegner laden ja geradezu dazu ein sie looser zu callen ... zwar hat Hero eine EQ ca. 26% doch wegen der hohen Passivität ist ein Folden beider Gegner gut im Bereich des Möglichen - selbst wenn sie nur 25% vor Showdown folden steht Hero effektiv mit ca. 51% Gewinnchance da ...

Freue mich auf Eure Kommentare und
Vorfreude aufs Weekend,

Evergreen365

Geändert von Evergreen365 (04-05-2014 um 09:11 Uhr). Grund: Thema hoffentlich besser getroffen