Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5, Top Trips ohne Kicker im Limppot

Alt
Standard
NL5, Top Trips ohne Kicker im Limppot - 03-05-2014, 22:06
(#1)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

UTG+1 ($3.72)
MP1 ($8.40)
MP2 ($7.85)
CO ($4.98)
Hero (Button) ($5.09)
SB ($5.46)
BB ($2)
UTG ($3.21)

Preflop: Hero is Button with 7, A
UTG calls $0.05, 2 folds, MP2 calls $0.05, 1 fold, Hero calls $0.05, 1 fold, BB checks

Flop: ($0.22) A, A, 4 (4 players)
BB checks, UTG bets $0.25, MP2 calls $0.25, Hero calls $0.25, 1 fold

Turn: ($0.97) 8 (3 players)
UTG bets $1, MP2 calls $1, Hero folds

River: ($2.97) 9 (2 players)
UTG checks, MP2 checks

Total pot: $2.97 | Rake: $0.12

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
04-05-2014, 18:18
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
A7o spielt sich ganz mies multiway. Man kann nur one card Flushs und Straights machen, die 7 macht keine Toppairs und wenn man das Ass trifft und es viel Action gibt hat man vermutlich auch ein Problem.

Ich würde preflop raisen und wenn ich denke die limping Range von UTG ist zu stark, würde ich es direkt weglegen.

Was man da postflop macht, hängt von den Gegnern ab. Wenn UTG ne Nit ist, folde ich den Turn auch, ansonsten calle ich stumpf runter. Er kann hier FDs und schlechtere Asse haben und für MP2 gilt das gleiche.

Da UTG preflop limped, würde ich sehr starke Asse für unwahrscheinlich halten und gegen 44,ATs-A2s,ATo-A2o (da ist jetzt kein einziger FD drin) bei ihm und einem random FD wie bei MP2 haben wir hier für 3:1 einen Call und schauen uns den River an.

Edit: Und nein, ich habe mir den Spoiler nicht angeschaut bevor ich meine Analyse gemacht habe, das mache ich immer erst hinterher.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-05-2014, 22:07
(#3)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
Fand die betsize so stark... Der andere hatte übrigens QQ
 
Alt
Standard
05-05-2014, 08:04
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hast du Stats von UTG? Sobald man den Eindruck hat, er würde starke Asse preflop raisen und ihm ne standard Limpingrange von kleinen PPs, suited connectors und kleinen bis mittleren (suited) Assen gibt, findet man ausreichend schlechtere Asse in seiner Range um einen Call profitabel zu machen.

Ich würde nicht davon ausgehen, dass jemand (vor dem River obv.) A9 und A6 unterschiedlich spielt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!