Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Line mit geturntem Bottom Set

Alt
Standard
Line mit geturntem Bottom Set - 04-05-2014, 19:57
(#1)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Über pre und Flop Call kann man sich wohl streiten, aber wie spiel ich weiter? Raise seine große Bet Turn? Raise River? Size?

Turn will ich halt gegen seine große Bet nicht raisen, weil ich das nie als Bluff machen würde.

River sieht halt nach einer thin Value bet aus, die mich (normalerweise) nie callen wird, wenn ich raise, daher nur gecallt um infos zu kriegen (seine Hand sehen kann).


Full Tilt No-Limit Hold'em Tournament, 20/40 Blinds (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from http://flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Hero (BB) (t9,780)
UTG (t9,215)
UTG+1 (t7,855)
MP1 (t9,865)
MP2 (t10,730)
MP3 (t14,030)
CO (t9,225)
Button (t8,420)
SB (t10,880)

Hero's M: 163.00

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 raises to t120, 4 folds, Hero calls t80

Flop: (t260) , , (2 players)
Hero checks, MP2 bets t160, Hero calls t160

Turn: (t580) (2 players)
Hero checks, MP2 bets t400, Hero calls t400

River: (t1,380) (2 players)
Hero checks, MP2 bets t420, Hero calls t420

Total pot: t2,220


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
29-06-2014, 18:22
(#2)
Benutzerbild von Suck'nLuck
Since: Apr 2014
Posts: 15
Also preflop kann man den call schon machen.wobei oop calls mit kleinen pockets sind halt fraglich. seh ich jetzt aber keinesfalls als problem.ihr seid so deep und wenn man mal hittet kann schon viel reingehn. würd ich persönlich wahrscheinlich genauso spielen.
die frage ist eher, wieso check callst du am flop?das find ich eher schlecht. check-fold oder donkbet wäre besser. der luckyturn ändert das natürlich und ich würde den turn nicht checken sondern von vorne leaden(so mit 300). in seinen augen ändert di zwei ja genau nichts. also wenn er einen J hat wie AJ,KJ, QJ,...dann callt der bestimmt und am river bekommst du wieder was.
Am river ist der Check call gar nicht gut. vor was hast du angst? ich würde den river von vorne mit 600 anspielen oder wenn du lieber checkst, dann checkraisen.wobei der checkraise nich unbedingt nötig wäre.
Sehr tight-passives spiel von dir, abgesehen vom call am flop, der war ein bisschen loose

LG

PS.:was hat dein gegner dann gehabt?
 
Alt
Standard
30-06-2014, 08:07
(#3)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Finde Flop auch nicht gut, denn was ist dein Plan auf eine weitere hohe Karte T,Q,K...

River würde ich auch betten, da du sonst zu viel Value verlierst, da er eig jeden J und andere Pockets callen wird.


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
30-06-2014, 08:52
(#4)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Du würdest niemals am turn als bluff checkraisen?

Das würde ich nochmal überdenken...

Wenn du den turn check callst, hättest du ja am river raisen können.

Dein Gegner ist ja auch neugierig und callt dann, wenn dein raise nicht zu hoch ist.

Ich würde auf 1000 raisen am river.

Wenn er eine Straße hat, wird er dich dann reraisen, dann kannst du immer noch folden.
 
Alt
Standard
30-06-2014, 14:06
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
fold flop
c/r turn huge
c/r river