Alt
Standard
Eine WTF Hand - 06-05-2014, 20:10
(#1)
Benutzerbild von PornoBaron
Since: Aug 2013
Posts: 78
Villain war bis dahin realtiv solide. Aber hat manchmal komische moves ausgepackt. bis dahin 21/20 auf 137 Hände und 3bet wert von 7. Ich konnte ihn auf dem Turn nicht wirklich auf eine Hand setzen. Das Board war super trocken und es gibt hier kein Grund mit einem Pocket JJ+ hier zu shoven. Ich hab mir gedacht er will unbedingt sein BB verteidigen, ich steale bei hohen Blinds einigermaßen viel in Late position. ich hatte bis dahin 32/28 und somit der aggresivste am tisch.



PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (4 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button (t5,860)
SB (t7,005)
BB (t7,235)
Hero (UTG) (t6,900)

Hero's M: 17.25

Preflop: Hero is UTG with 10, 10
Hero raises to t440, 2 folds, BB raises to t1,111, Hero calls t671

Flop: (t2,422) 8, 4, 6 (2 players)
BB bets t1,200, Hero calls t1,200

Turn: (t4,822) 2 (2 players)
BB bets t4,899 (All-In), Hero calls t4,564 (All-In)

River: (t13,950) K (2 players, 2 all-in)

Total pot: t13,950

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
29-06-2014, 18:41
(#2)
Benutzerbild von Suck'nLuck
Since: Apr 2014
Posts: 15
also ich finds gut gespielt.
ich persönlich bin der eher der freund der 4bet preflop und bei einem shove snap ich ihn. vorallem mit der history. im worst case hast du da einen flip,aber den geh ich da gern ein.
so wie du preflop gespielt hast, ginge es bei mir spätestens am flop rein.
du hast maximum value,hät ich wahrscheinlich nicht bekommen. deshalb applaus