Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 KK am BTN gegen UTG deep

Alt
Standard
NL5 KK am BTN gegen UTG deep - 07-05-2014, 14:03
(#1)
Benutzerbild von trollpatsch
Since: Mar 2013
Posts: 168
Moin moin zusammen,

ich habe eben diese Hand gespielt und frage mich, ob ich hier am Flop einen Fehler gemacht habe. Direkt vor dieser Hand bin ich aufgedoppelt und hatte "am nächsten BB aussetzen" angeklickt, ich bin also selten so deep.
Ich muss wegen dieser Hand würgen, weil der Pot so groß ist, aber war mein Spiel an dieser Stelle prinzipiell das richtige?
Preflop will ich in Position nur callen und den Flop abwarten. Dann kommt der Flop allerdings sehr sehr nice und ich entscheide mich hier für Value zu raisen. Im Grunde ist die Quintessenz dieser Situation die Range des Villains. Schätze ich diese mit QQ+,99,AcQc,AcJc,AcTc richtig ein? Oder sind nicht einmal die Flushdraws und QQ in seiner Range? Wirklich gefährlich sind eben nur AA und 99, denn 22 gebe ich ihm hier nicht. Ein Problem ist auch, dass ich mit dem Kc viele Flushdrawkombinationen blocke.

Ich würde mich über eure Einschätzungen sehr sehr freuen! Ein großes Dankeschön schon im Voraus!


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Hero (Button) ($9.70)
SB ($13.72)
BB ($5)
UTG ($10.40)
MP ($5.03)
CO ($5.05)

Preflop: Hero is Button with K, K
UTG raises to $0.19, 2 folds, Hero calls $0.19, 2 folds

Flop: ($0.45) 2, 9, 2 (2 players)
UTG bets $0.41, Hero raises to $1.03, UTG raises to $2.27, Hero raises to $6, UTG raises to $10.21 (All-In), Hero calls $3.51 (All-In)

Running it twice

First Turn: ($9.74) 9
First River: ($9.74) A

Second Turn: ($9.74) 5
Second River: ($9.74) Q

Board 1: 2, 9, 2, 9, A
Board 2: 2, 9, 2, 5, Q

Total pot: $19.47 | Rake: $0.81

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
11-05-2014, 21:51
(#2)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Ich würde preflop erstmal 3betten, wenn er 4bettet können wir gut flatten, weil wir so deep sind.

as played kann man den Flop raisen, aber ich würde erstmal nur callen, wenn er auf das raise 3bettet, sind wir nicht uft gut, er kann eine 2 haben oder 99 und die wenigsten Spieler 3betten TT-QQ wenn sie so deep sind und flushdraws werden meistens auch nicht so aggressiv gespielt so deep. Also bleibt noch :x, , und wenige bluffs, schlechtere overpairs.
Gegen diese range können wir nicht profitbale All-In gehen und sollten daher eher callen oder ich tendiere sogar zum Fold auf seine 3bet.