Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 KK Squeezed-Pot auf lowcard-Board vs xR vom Fisch

Alt
Standard
NL50 KK Squeezed-Pot auf lowcard-Board vs xR vom Fisch - 08-05-2014, 14:34
(#1)
Benutzerbild von zooccer
Since: Dec 2012
Posts: 58
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

CO ($78.78)
Button ($68.92)
SB ($111.64)
BB ($55.69)
UTG ($56.95)
UTG+1 ($24.34)
MP1 ($52.83)
Hero (MP2) ($53)
MP3 ($56.68)

Preflop: Hero is MP2 with K, K
1 fold, UTG+1 raises to $1, MP1 calls $1, Hero raises to $4.25, 3 folds, SB calls $4, 2 folds, MP1 calls $3.25

Flop: ($14.25) 2, 5, 3 (3 players)
SB checks, MP1 checks, Hero bets $9.39, 1 fold, MP1 raises to $48.58 (All-In), Hero calls $39.19

Turn: ($111.41) 2 (2 players, 1 all-in)

River: ($111.41) 5 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $111.41 | Rake: $2.50

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen



Villain: 75 Hände, 34/19, WtSD 38, Fold to 3bet 0, AF 1,3

Kommen wir noch aus der Hand? Wenn wir Villain hier 22+/A4/64/45/34/23/AK, haben wir immernoch 47% dagegen benötigen jedoch nur 35%. Ist diese Range realistisch?
 
Alt
Standard
09-05-2014, 09:37
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das ist so ein Spot in dem man wissen muss, wie der Gegner seine Range konstruiert, weil verschiedene 34% Ranges das Board ganz unterschiedlich hart treffen.

Manche Spieler haben 34% die so aussehen:
22+,A2s+,K8s+,Q8s+,J8s+,T8s+,98s,87s,A2o+,K9o+,Q9o +,J9o+,T9o
Andere hingegen eher sowas: 22+,A2s+,K8s+,Q8s+,J8s+,T8s+,97s+,86s+,75s+,64s+,5 3s+,42s+,32s,A5o+,KTo+,QTo+,JTo,T9o,98o,87o

Auf vielen Boards macht das kaum einen Unterschied, auf dem hier natürlich schon, wobei das für die check/call Range vermutlich relevanter ist als für die check/shove Range, weil du gegen 2Pair viele Outs hast.

Was ich an deiner Range für sehr unwahrscheinlich halte ohne weitere Reads auf einen Gegner der auf die ersten 75 Hände eher passiv war: Kaum jemand spielt auf so einem Board check/shove mit TT-66, das ist eigentlich ein ziemlich standardmäßiger check/call.

Gegen QQ-JJ,55-22,A4s,64s,53s+,43s,32s,A4o hast du 35% Equity, gegen QQ-JJ,55-22,A4s,A4o sind es 37%. Deshalb denke ich der Call geht knapp klar solange der Gegner nur auf so kleine Sample eher passiv ist Postflop. Wenn er nach 1000 Händen immer noch AF 1,3 hat würde ich wohl auch QQ/JJ aus der Range eliminieren und dann hat man einen bet/fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-05-2014, 10:00
(#3)
Benutzerbild von zooccer
Since: Dec 2012
Posts: 58
Alles klar, danke