Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Richtige Entscheidung?

Alt
Standard
Richtige Entscheidung? - 09-05-2014, 22:06
(#1)
Benutzerbild von Do.Ritter
Since: Oct 2013
Posts: 2
BronzeStar
End PHase eines Turniers:

Ich war richtig gut im Spiel und hatte guten Stack

ich war auf Platz 20 von 52 oder so.

Der erste Platz hat 5000$ Preisgeld bekommen.

Zur Hand:

Ich habe mit QQ von der ersten Position geraist.

In middle Position bekomme ich einen kräftigen Reraise. Andhand seiner Stats habe ich ihn auch auf eine starke Hand gesetzt. Ich dachte an AK und wusste wenn ich All in gehe das er callt. Aber nach dem raise von ihm ging einer Allin mit einem großen Stack. Anhand seiner Stats wusste ich das er keine starke Karten hat, jedenfalls meistens nicht. Ich habe ihn auch auf ein niedriges Paar ausgemacht und er hatte 10-10. Anhand meiner Erfahrung mit Hud und allgemein mit Turnieren kann ich sowas gut ausmachen.

Als er Allin ging bin ich nach ihm auch Allin gegangen und bekam ein Call von KK. Ich habe ihn auf sowas wie AK geschätzt.

Meine Frage:

Sollte man in so einer Phase so ein Coinflip riskieren obwohl man ein kompfortablen Stack hat?

Also ich habe ihn auf AK geschätzt und bin deshalb bewusst den Coinflip eingegangen oder habe besser gesagt ihn erzwungen. Leider hatte er KK und somit war ich klarer Aussenseiter ( doch kein Coinflip).

Schaut euch die Hand bitte im Replayer an.

Hier ist sie:

PokerStars Hand #115949239329: Tournament #904225277, $5.00+$0.50 USD Hold'em No Limit - Level XXXIV (4500/9000) - 2014/05/09 15:19:01 ET
Table '904225277 156' 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: neken38 (122331 in chips)
Seat 2: CashSwing (273649 in chips)
Seat 3: SOULIS196667 (399082 in chips)
Seat 5: ROCKST4R09 (339866 in chips)
Seat 6: Jakpot Juri (207844 in chips)
Seat 7: xen1L (384664 in chips)
Seat 8: vezi_14 (297207 in chips)
Seat 9: Do.Ritter (312158 in chips)
neken38: posts the ante 1125
CashSwing: posts the ante 1125
SOULIS196667: posts the ante 1125
ROCKST4R09: posts the ante 1125
Jakpot Juri: posts the ante 1125
xen1L: posts the ante 1125
vezi_14: posts the ante 1125
Do.Ritter: posts the ante 1125
xen1L: posts small blind 4500
vezi_14: posts big blind 9000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to Do.Ritter [Qc Qd]
Do.Ritter: raises 13500 to 22500
neken38: folds
CashSwing: folds
SOULIS196667: raises 49500 to 72000
ROCKST4R09: folds
Jakpot Juri: raises 134719 to 206719 and is all-in
xen1L: folds
vezi_14: folds
Do.Ritter: raises 104314 to 311033 and is all-in
SOULIS196667: calls 239033
*** FLOP *** [3h Jd 4s]
*** TURN *** [3h Jd 4s] [5s]
*** RIVER *** [3h Jd 4s 5s] [8h]
*** SHOW DOWN ***
Do.Ritter: shows [Qc Qd] (a pair of Queens)
SOULIS196667: shows [Kd Kh] (a pair of Kings)
SOULIS196667 collected 208628 from side pot
Jakpot Juri: shows [Tc Td] (a pair of Tens)
SOULIS196667 collected 642657 from main pot
Do.Ritter finished the tournament in 55th place and received $51.07.
Jakpot Juri finished the tournament in 56th place and received $51.07.
*** SUMMARY ***
Total pot 851285 Main pot 642657. Side pot 208628. | Rake 0
Board [3h Jd 4s 5s 8h]
Seat 1: neken38 folded before Flop (didn't bet)
Seat 2: CashSwing folded before Flop (didn't bet)
Seat 3: SOULIS196667 showed [Kd Kh] and won (851285) with a pair of Kings
Seat 5: ROCKST4R09 folded before Flop (didn't bet)
Seat 6: Jakpot Juri (button) showed [Tc Td] and lost with a pair of Tens
Seat 7: xen1L (small blind) folded before Flop
Seat 8: vezi_14 (big blind) folded before Flop
Seat 9: Do.Ritter showed [Qc Qd] and lost with a pair of Queens

Read more: Richtige Entscheidung? - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/sho...#ixzz31Fbuzkg3
 
Alt
Standard
09-05-2014, 22:51
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Bitte Handconverter benutzen

PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 4,500/9,000 Blinds 1,125 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

UTG+1 (t122,331)
MP1 (t273,649)
MP2 (t399,082)
CO (t339,866)
Button (t207,844)
SB (t384,664)
BB (t297,207)
Hero (UTG) (t312,158)

Hero's M: 13.87

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises to t22,500, 2 folds, MP2 raises to t72,000, 1 fold, Button raises to t206,719 (All-In), 2 folds, Hero raises to t311,033 (All-In), MP2 calls t239,033

Flop: (t851,285) , , (3 players, 2 all-in)

Turn: (t851,285) (3 players, 2 all-in)

River: (t851,285) (3 players, 2 all-in)

Total pot: t851,285

Results below:
Button had , (one pair, tens).
Hero had , (one pair, Queens).
MP2 had , (one pair, Kings).
Outcome: MP2 won t851,285



Also mit Queens will man es hier eig immer reinbekommen.
Wir spielen für Platz 1, mit QQ sehen wir gegen die Ranges der Gegner sehr gut aus. Hier broke zu gehen ist auf jeden Fall auf lange Sicht gut. Hast halt Pech gehabt

Opening Raise Preflop ist bißchen zu groß, mach ~2BB
 
Alt
Standard
09-05-2014, 23:24
(#3)
Benutzerbild von mrenigma36
Since: Oct 2009
Posts: 1
Hallo,
man ist zwar nur selten bei einem MTT so weit vorne, aber:
du sagst, du bist allin gegangen um value zu kriegen (sprich call), dein HUD sagt dir der Gegner ist ein tighter spieler oder auch TAG. Daraus folgt: dein call kriegst du dann von Gegner mit AKs, AKo,so wie QQ+, ich glaube da wird keine schlechtere Hand callen gegen einen TAG. Habe die Daten in Equilab eingegeben, als Ergebniss hast du da nur eine Equity von 40% und somit hätte sich der der allin nicht gelohnt.
 
Alt
Standard
09-05-2014, 23:43
(#4)
Benutzerbild von FFM sour
Since: Apr 2012
Posts: 1.025
SilverStar
Zitat:
Zitat von mrenigma36 Beitrag anzeigen
Hallo,
der Gegner ist ein tighter spieler oder auch TAG. Daraus folgt: dein call kriegst du dann von Gegner mit AKs, AKo,so wie QQ+,
wtf.... wenn das so ist.

Mal im Ernst, die Hand hast Du nur geposted, weil Du in ein ul setup gelaufen bist. Hätte villain JJ gehabt, hättest Du Dir gedacht: alles richtig gemacht, weiter gehts...

Höre auf ergebnisorientiert zu denken.

Situation:

Du hast noch ca. 35BB, bist im Mittelfeld platziert, ich nehme an, es war das BIG 5.5$.

QQ ist glaub immer noch die 3. beste Starthand, die es gibt, da muss man es reinbekommen wollen, vielleicht lieber nur gegen 1 Spieler als gegen 2, aber wenn QQ hält, hast Du einen Top 5 stack und sehr gute Chancen auf einen Platz am FT.

So bist Du busto mit QQ und hast, schätze ich 50$ gewonnen, wenn Du QQ foldest, musst Du in den nächsten 4 orbits alles andere auch folden, bist short und es geht mit crap rein, Du bustest als 30. bist 2(!!!) Preissprünge weiter und hast dann 60$ gewonnen.

Wenn Du aber die Hand gewinnst, gibt es am FT für Platz 9 Minimum 300$...

Und Du spielst doch für FT bzw. Top 3!?!?

So long

FFM sour
 
Alt
Standard
10-05-2014, 01:23
(#5)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Das ist ein Fold, finde ich.

Es gibt bessere Situationen, bei denen die Chancen höher sind als 55 %, zum Beispiel Postflop Situationen, bei denen du dich verdoppeln oder sogar vermehrfachen kannst.

Du must dieses Risiko nicht eingehen.

Die Shorties sollen zuerst gehen. Es geht natürlich nicht nur darum, ins Geld zu kommen.

Aber was spricht dagegen, dem Stack entsprechend zu spielen? Du hast nicht dem Stack entsprechend gespielt, sonst wärst du nur mit KK oder AA All in gegangen. Dein Stack war ja riesig.

Ich finde, man kann nur in Ausnahmesituationen so spielen, z. B., wenn man keine Zeit hat für ein Turnier. Aber dann sollte man sich gar nicht erst anmelden. Ich spiel nur dann so, wenn ich nicht 100 % Lust habe auf das Turnier, oder auch aus Ungeduld, oder wenn ich noch etwas anderes zu erledigen habe.

Dann spiele ich riskanter. Da bin ich bestimmt nicht die einzige. Das ist natürlich schlecht für die Bankroll.
 
Alt
Standard
10-05-2014, 12:46
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich schiebe das Mal ins passende Forum.

In einer Welt in der man QQ für 35BB foldet möchte ich nicht Poker spielen


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-05-2014, 13:37
(#7)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Ich schiebe das Mal ins passende Forum.

In einer Welt in der man QQ für 35BB foldet möchte ich nicht Poker spielen

Ja, oder? Da schüttelt es einen CashGamer ziemlich wenn er es für 35BB nicht Preflop reinbringt
 
Alt
Standard
10-05-2014, 16:46
(#8)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
naja wenn du dir sicher bist das er nichts schlechteres als AK und QQ+ hält kann man wohl folden...
musste mal nen blick drauf werfen wie oft er ge3bettet hat... wenn er von 150 händen keine ge3bettet hat und dich jetzt 3bettet obwohl du UTG bist würde ich wohl nen Crying fold machen...

callen tut er in jedem fall wenn du jammst mit dieser Range und das beste was dir passiert ist nen Flip... mit 35BB würde ich dieses Risiko noch nicht eingehen wollen

Geändert von Daa_Champ1 (10-05-2014 um 16:52 Uhr).
 
Alt
Standard
10-05-2014, 17:58
(#9)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Also wenn du aus 35BB 105+blinds/ante machen kannst UND in etwa einschätzen kannst mit was die leute so reinschieben is das ein easy call.
Gefährlich wirds normalerweise nur dann wenn kk/aa von villain extrem aggressiv pre gespielt wird..gibt ja welche die 3betten mit AK kleiner und mit assen und kings so richtig hart weil sie wohl die ganzen trashhände vertreiben wollen..
Das liegt aber an dir das herauszufinden und is in dem spot einfach ul


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
17-05-2014, 18:52
(#10)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
fold ich
mp2 wird hier kein crap 3,5 betten gegen utg.Button dürft auch tt+aqs haben
Wir haben mit 30bb left nen super Stack