Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25 Zoom Set minen im 4B Pot?

Alt
Standard
Nl25 Zoom Set minen im 4B Pot? - 14-05-2014, 02:25
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Also Folgende Hand:

Poker Stars, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $43.06 (172.2 bb)
Hero (SB): $25 (100 bb)
BB: $27.80 (111.2 bb)- 19/16/4 (200)
UTG: $49.08 (196.3 bb)
MP: $70.48 (281.9 bb)- 26/14/2.3 (112)
CO: $25.91 (103.6 bb)

Preflop: Hero is SB with J J
UTG raises to $0.75, MP raises to $2, 2 folds, Hero calls $1.90, BB raises to $6.50, UTG folds, MP calls $4.50, [color=grey]

Hero?


7:1 das ich mein Set treffe... aber wenn ich es treffe dann stacke ich hier fast zu 99% einen von beiden IMO

Kann bzw. sollte man hier set minen?

(das der BB hier superstark ist, ist klar)


Meine Rechnung: wenn ich den Kleinsten Stack (dem vom BB) hier rein rechne wäre das 4.5 um 36.75 zu bekommen also etwas mehr über 8 zu 1... also Call...

Geändert von Daa_Champ1 (14-05-2014 um 02:32 Uhr).
 
Alt
Standard
14-05-2014, 09:36
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Daa_Champ1 Beitrag anzeigen
Meine Rechnung: wenn ich den Kleinsten Stack (dem vom BB) hier rein rechne wäre das 4.5 um 36.75 zu bekommen also etwas mehr über 8 zu 1... also Call...
Mach dir da vielleicht nochmal Gedanken drüber und überlege dir, ob du nicht irgendwas wesentliches vergisst?

Klicken, um Text anzuzeigen


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
14-05-2014, 12:04
(#3)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Ja klar,

aber als ob Jemand hier Asse im 4B Pot noch foldet, wenn im Flop nen J liegt...

Dann hat er noch 2 Outs ungefähr 8% sich zu verbessern bis zum River

Wenn der FLOP natürlich

J K A fällt... wird es bitter
 
Alt
Standard
14-05-2014, 12:24
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Falls du JJ auf AKJ folden willst, statt evtl. AK zu stacken, muss das auch in deine Rechnung rein.

Falls du mit Set nicht mehr foldest, musst du mit ca. 16-17% kalkulieren in denen du oversettest wirst wenn dein Set ankam und zusätzlich noch berücksichtigen, dass auch AA/KK/QQ Flushs machen können und Straights. Die zweite Karte für Broadway liegt ja bereits wenn dein J kommt und irgendwann mal liegt auch tatsächlich J2QQQ auf dem Board und dein Underfull ist nicht gut. Insgesamt wirst du in fast 20% (macht das Rechnen einfacher) gestacked wenn du dein Set triffst und der Gegner AA/KK/QQ hat und plötzlich gehört dir von dem $36,75 Pot nicht mehr alles sondern nur noch $30 und die Odds sind schlechter als 7:1.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
14-05-2014, 14:23
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich mag den PRE Call aus dem SB vs 3-bet wenn wir nicht last to act sind nicht
 
Alt
Standard
14-05-2014, 19:43
(#6)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Wurde ja schon ne Menge gesagt und kann mich Alex eigentlich nur anschließen.

Das große Problem ist, dass wir auch recht oft set over set haben bzw wenn wir ein Set haben, hat der Gegner meist mindestens 8% und wir gewinnen halt nicht jedes mal wenn wir unser Set treffen.

Außerdem könnte er ja auch mal AK haben und stackt nicht auf jedem Board weg und wir gewinnen nen recht kleinen Pot.

Daher hier unbedingt folden und auch bei 1:10 Odds. Ist insgesamt -EV und dazu noch super high variance was ja auch nicht immer sein muss.