Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 QQ im 3bet Pot mit Fisch und Reg

Alt
Standard
NL50 QQ im 3bet Pot mit Fisch und Reg - 15-05-2014, 16:06
(#1)
Benutzerbild von zooccer
Since: Dec 2012
Posts: 58
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP ($50)
Button ($50)
Hero (SB) ($58.52)
BB ($20)
UTG ($24.25)

Preflop: Hero is SB with Q, Q
UTG raises to $1.50, MP raises to $4, 1 fold, Hero calls $3.75, BB calls $3.50, UTG calls $2.50

Flop: ($16) 8, 6, 9 (4 players)
Hero bets $10.50, BB raises to $16 (All-In), 1 fold, MP raises to $46 (All-In), Hero calls $35.50

Turn: ($124) 6 (3 players, 2 all-in)

River: ($124) 8 (3 players, 2 all-in)

Total pot: $124 | Rake: $2.50

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


MP: 4,5K Hände, 18/13, 3bet COvsMP 5%, Cbet 3bet Pot IP 62%, WtSD 29, AF 2,1
UTG: 900 Hände, 35/17, Fold to 3bet MP 0/6, WtSD 45
SB: 15 Hände, 7/0

Denke MP wird hier depolarisiert 3betten für Value gegen den Fisch der nicht folden kann.
Frage ist ob wir mit einer cold 4bet Preflop alles schlechtere raus folden?
Habe daher gecallt um die Range weit zu halten und sicher zu stellen, dass der Fisch in der Hand bleibt.
Flop möchte ich nicht, dass der Reg mit Händen wie AK/AQ/AJ/KQ/KJ/QJ behind checkt, daher die donkbet for Value. Wir brauchen 29% für den Call.
Gebe ihm diese Range: TT+,AhKh,AhQh,AhJh,QhJh,AhTh, ist diese Range realistisch ?
 
Alt
Standard
15-05-2014, 17:38
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
5handed kann man das preflop schon gut reinbringen, aber UTG in der Hand zu halten hat Vorteile selbst wenn man OOP sitzt und auch hier wieder die miese relative Position hat. Allerdings wird die ausgeglichen durch den Umstand, dass wir gegen die Stacksize von UTG eh nicht mehr folden.

Postflop finde ich deine Bet gut, aber die Range die du ihm gibst hat 2 Probleme: Zum einen Blockst du alle Qx FDs, zum anderen sieht dein Lead hier schon relativ stark aus und ich kann mir nicht vorstellen, dass er TT hier reinstellt. Falls er das überhaupt ge3betted hat. Letzteres gilt auch für AJs/ATs, die wird er zumindest häufiger callen preflop? Wenn er JJ in seiner Range hat und immer so spielt, sollte es insgesamt trotzdem ein Call sein. Sobald man daran ernsthafte Zweifel bekommt, muss man wohl folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!