Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Lol cooler oder x/c Turn?

Alt
Standard
NL25 Lol cooler oder x/c Turn? - 19-05-2014, 00:41
(#1)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

MP ($25)
Button ($25.32)
Hero (SB) ($30.39) 18/12 Ft3bet 33%, RFI BU 19%
BB ($31.63)
UTG ($30.62)

Preflop: Hero is SB with J, J
2 folds, Button raises to $0.75, Hero raises to $2.10, 1 fold, Button calls $1.35

Flop: ($4.45) J, 4, 5 (2 players)
Hero bets $2.20, Button calls $2.20

Turn: ($8.85) 8 (2 players)
Hero checks, Button bets $6, Hero raises to $26.09 (All-In), Button calls $15.02 (All-In)

River: ($50.89) 7 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $50.89 | Rake: $2

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Imo ist x/shove Turn das beste Play, da es verdammt viele River Cards gibt, die uns nicht gefallen. Oder sollten wir hier gegen seine gesamte Range lieber x/c?

Sizing ok?

GratZ
 
Alt
Standard
20-05-2014, 20:39
(#2)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
preflop denke standard.

Flop ist ne cbet defintiv +EV, aber gegen manche Gegner würde ich diese Hand eher x/c, weil wir das board so crushen. Gerade wenn es rainbow wäre, würde ich hier x/c. Da er aber ein bisschen passiver aussieht, würde ich hier tendenziell eher straight forward for value betten.

Am Turn können wir viele Hände weiter barreln und x/r. Wie man das dann genau aufbaut und balanced ( wenn man das möchte) ist keine einfache Frage, aber ich denke x/jam und weiter betten ist mit JJ hier fine. Mit AA würde ich eher weiter barreln. Die 2nd nuts gehen halt rein und würde mir hier nur Gedanken drum machen, wie wir so viel Geld wie möglich reinbekommen.

nh,wp, ul