Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Zoom Turn reraise callen?

Alt
Standard
NL5 Zoom Turn reraise callen? - 19-05-2014, 15:24
(#1)
Benutzerbild von freezex123
Since: Sep 2013
Posts: 147
Hallo Leute, hab heute nach sehr langer Zeit mal wieder NL5 zoom gespielt. Hab nun gegen folgenden Gegner am Button: Hände=65 VP=19 PFR=13 3bet=3,7 cbet

Flop cbet hätte man ein wenig größer machen können für Protection, aber was mach ich auf seine 3bet (overbet) am Turn? Bei NL10 bin ich mir ziemlich sicher, dass er hier nen set hat oder nen großen draw hat, aber wie sieht das bei NL5 aus? Ähnlich?
Ich würde ihm hier auf jedenfall sowas wie nen set, K/J, oder auch nen großen draw wie A/8s, A/Ks, A/Js geben? Oder seh ich das zu tight?
Was schlag ich überhaupt hier wirklich , außer draws?

Meine Frage ist jetzt kann man das für den Preis überhaupt noch callen?


PS: Fast vergessen, der Hauptgrund warum ich das direkt im Game gefoldet hab war, dass wir beide ziemlich deep waren. Aber im nach hinein bin ich mir nicht mehr so sicher.

Geändert von freezex123 (19-05-2014 um 15:26 Uhr).
 
Alt
Standard
19-05-2014, 16:01
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kann man nichts machen. Da du das auch noch blockst, er also keine Backdoor NutFDs in seiner Range haben kann, spielt man hier schon eher wohlwollend gegen eine Range aus QQ-99,KJs,QJs,JTs,T9s gegen die man 2:1 hintenliegt und eigentlich auf keiner Riverkarte außer dem Ass einen Shove callen kann. Und mit dem muss man nach dem großen Turnraise rechnen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!