Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5, Topset vs Checkraise

Alt
Standard
NL5, Topset vs Checkraise - 19-05-2014, 23:08
(#1)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

SB ($5)
BB ($5.36)42h - 64/12
Hero (UTG) ($6.82)
UTG+1 ($5)
MP1 ($6.11)
MP2 ($5.07)
CO ($5)
Button ($5.09)

Preflop: Hero is UTG with K, K
Hero raises to $0.20, 6 folds, BB calls $0.15

Flop: ($0.42) K, Q, 10 (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($0.42) 3 (2 players)
BB checks, Hero bets $0.26, BB raises to $1.20, Hero calls $0.94

River: ($2.82) 2 (2 players)
BB bets $2.70, Hero calls $2.70

Total pot: $8.22 | Rake: $0.34
 
Alt
Standard
20-05-2014, 12:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das ist ein Board auf dem du am Flop ne Menge machen willst, aber ganz sicher nicht behind checken. Gegen niemanden und vorallem nicht gegen eine vermeintliche Callingstation.

Am Turn würde ich es einfach reintun, selbst gegen die Straight hast du noch 10 Outs und jetzt investiert er seinen kompletten Stack noch mit QQ/TT/33 und evtl. auch mit FDs und SDs. Erstere Gruppe Hände spielt am River auch schlechte Karten nur noch c/c, von letzterer Gruppe bekommst du gar nichts mehr, außer sie überholen dich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!