Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 QJs vs Squeez und Riverbluff ggn Fisch

Alt
Standard
NL50 QJs vs Squeez und Riverbluff ggn Fisch - 20-05-2014, 10:13
(#1)
Benutzerbild von zooccer
Since: Dec 2012
Posts: 58
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

SB ($115.94)
BB ($52.27)
Hero (UTG) ($50)
MP1 ($50)
MP2 ($119.46)
CO ($54.96)
Button ($55.79)

Preflop: Hero is UTG with J, Q
Hero raises to $1.50, 3 folds, Button calls $1.50, SB raises to $6, 1 fold, Hero calls $4.50, Button calls $4.50

Flop: ($18.50) 3, 9, 8 (3 players)
SB checks, Hero checks, Button checks

Turn: ($18.50) 3 (3 players)
SB checks, Hero bets $11.50, Button calls $11.50, 1 fold

River: ($41.50) K (2 players)
Hero bets $32.50 (All-In), Button calls $32.50

Total pot: $106.50 | Rake: $2.50

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen



BTN: 25 Hände, 68/0, WtSD 35
SB: 4K Hände, 17/13, Squeez vs UTG vom SB 5%, Cbet Flop 3bet Pot 70; Turn 63, Checkfold als PFA Flop 1/3, Turn 1/3

Preflop OR da im BB noch ein Fisch sitzt, denke gegen das Squeez kann man auch einfach folden. Der Reg wird wohl depolarisiert 3betten, QQ+,AJs+,KJs+,AQo+,KQo, und ohne hit sehr ehrlich spielen, daher der Call. Flop und Turn Check vom Reg sehen stark nach Aufgabe auf. Wenn der Fisch hier stark ist wird er wohl oft den Flop betten, denke den Turn kann man versuchen mit der Restequity und Foldequity zu stabben. Nach dem Call vom Fisch kommt eigentlich die Ideale karte zum bluffen, denke wenn der Fisch hier am Turn callt ist es sehr oft der NFD oder ein schwaches Pair 9x/8x/77/JT. 89/TT+ wird er wohl nicht am FLop behind checken sondern betten. Daher sollte er hier nicht viele Kx in der Range haben am River.
 
Alt
Standard
20-05-2014, 12:32
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen die vermutete Range vom SB würde ich es einfach weglegen preflop. Der wird gegen UTG und Fisch am BTN sicherlich nicht häufig bluff3betten und die Valuerange crushed uns leider.

Nachdem SB 2mal gechecked hat, hat er hier wohl immer AK/AQ o.ä. und hat aufgegeben. Gegen nen Fisch der folden kann mag ich die Turnbet, gegen eine Callingstation die sich von 77 nicht trennen kann hingegen nicht.

Ich gehe konform mit dir, dass er nicht so super viele Kx in seiner Range hat, außer sowas wie , , , , (und evtl. sogar alle suited Kx mit FD) und leider halt auch K9 und K8 vermutlich sogar in der offsuit Variante. Ein paar 3x Hände wird er leider auch haben. Insgesamt sind das gemessen an seiner preflop Range immer noch verhältnismäßig wenige Kombos, aber man weiss leider nicht wie weit er am Turn called. Auf der anderen Seite hast du halt noch viel weniger Kx, sondern mit der Line bis zum Turn viel häufiger QQ-TT o.ä. und ich würde hier nur shippen wenn ich entweder glaube er macht sich eh keine Gedanken über deine Hand oder aber wenn ich ihn schon folden gesehen habe. Ansonsten läuft man hier einen "das glaube ich nicht Tim!" Call mit 77 zu sehen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (20-05-2014 um 12:35 Uhr).