Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 middle set gegen weake range

Alt
Standard
... - 21-05-2014, 12:49
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (04-06-2014 um 21:26 Uhr).
 
Alt
Standard
21-05-2014, 13:47
(#2)
Benutzerbild von foldfish96
Since: Jan 2010
Posts: 31
Supernova
pre einfach flatten, du willst ja den Fisch in der Hand behalten und du willst dich auch nicht gegen eine bessere Range isolieren.
Flop, klarer raise, da gibt es eine Menge schlechtere Hände die dich callen...
 
Alt
Standard
22-05-2014, 12:05
(#3)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
preflop würde ich auch nur flatten ohne weitere reads. Wenn er nen fold vs 3bet von 40 oder sowas hat, würde ich hier definitiv 3betten.

Flop sollten wir dann definitiv x/r. Er hat hier ne Menge starker Combos wie overpairs, top pairs, combos doraws wie etc und einfach so FDs die er callen wird. Außerdem sind wir OOP und wollen nicht, dass er den turn behind checkt und so mehr equity realisiert, daher sollten wir unbedingt den flop raisen und würde auch so auf 2,30 ca machen.

WP