Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Sydney Live Poker Casino

Alt
Standard
Sydney Live Poker Casino - 22-05-2014, 08:19
(#1)
Benutzerbild von Mrburns.daoc
Since: Mar 2010
Posts: 51
Moin Leute!

Wollte mal fragen, ob von Euch schon jemand in Sydney im 'Star' war und mir sagen kann, wie die Leute an den NL200 Tischen so im Schnitt ungefähr drauf sind verglichen mit den Online Limits. (Natürlich alles nur Pi mal Daumen.)

Ich habe gerade eine Grinding it up Challenge im CG am Laufen, um selbiges zu lernen (bin fifty50 Spieler) und stelle mir die frage, ab wann ich guten Gewissens ins Casino grinden gehen könnte.


greetings!
 
Alt
Standard
22-05-2014, 09:15
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Bin mir nicht sicher ob schon mal jemand dort gespielt hat, aber ganz grob kann man fast allgemeingültig sagen:

Sofern es in einem Casino mehrere Limits zur Auswahl gibt ist das unterste eigentlich auch immer relativ schwach besetzt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-05-2014, 09:38
(#3)
Benutzerbild von Mrburns.daoc
Since: Mar 2010
Posts: 51
Thx! War bis dato einmal dort und hatte zuvor auch noch nie wirklich ernsthaft live gespielt, war etwas strange und doch recht anders als online, recht wenig aggression im allgemeinen, dafür war man fast immer mit 2 oder mehr leuten am flop.
 
Alt
Standard
22-05-2014, 10:18
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Mrburns.daoc Beitrag anzeigen
recht wenig aggression im allgemeinen, dafür war man fast immer mit 2 oder mehr leuten am flop.
Genau das ist live poker. $20 openraise auf 1/2 und man schaut sich zu fünft nen Flop an..


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-05-2014, 10:38
(#5)
Benutzerbild von Mrburns.daoc
Since: Mar 2010
Posts: 51
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Genau das ist live poker. $20 openraise auf 1/2 und man schaut sich zu fünft nen Flop an..
Wie adapted man da am besten, einfach wie du sagst riesig openraisen?
 
Alt
Standard
22-05-2014, 11:04
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Starke Hände groß raisen, mit spekulativen Händen öfter mal mitlimpen um die postflop edge zu nutzen und ansonsten auf Spots warten. Viel stärker als online, wo man beim multitablen mit ziemlich statischen Ranges spielt preflop, passt man sich live an den gameflow am Tisch an.

Wenn du super comfy postflop bist, kannst du preflop auch viel 3betten und spekulativer raisen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-05-2014, 11:16
(#7)
Benutzerbild von Mrburns.daoc
Since: Mar 2010
Posts: 51
Danke für die Tipps! Werde noch ein wenig online CG spielen, bevor ich mich nochmal dort hin wage. Aber sah alles doch arg fischig aus beim letzten mal.