Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Kombodraw gegen Fisch aggressiv gespielt Linecheck

Alt
Standard
NL50 Kombodraw gegen Fisch aggressiv gespielt Linecheck - 22-05-2014, 09:46
(#1)
Benutzerbild von zooccer
Since: Dec 2012
Posts: 58
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Hero (MP2) ($57.86)
MP3 ($27.13)
CO ($50.10)
Button ($63.14)
SB ($55.87)
BB ($84.55)
UTG ($95.77)
UTG+1 ($28.75)
MP1 ($33.97)

Preflop: Hero is MP2 with 4, 5
UTG calls $0.50, 2 folds, Hero raises to $2, 5 folds, UTG calls $1.50

Flop: ($4.75) 3, 2, 7 (2 players)
UTG checks, Hero bets $3, UTG calls $3

Turn: ($10.75) 4 (2 players)
UTG checks, Hero bets $7, UTG calls $7

River: ($24.75) 5 (2 players)
UTG bets $12, Hero folds

Total pot: $24.75 | Rake: $1.11

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen



Villain: 80 Hände, 29/9, WtSD 39, AF 0,4, Fold to Cbet Flop OOP 2/4


Plan war hier zu IsoRaisen und jeden Flop klein zu cbetten und nur bei gutem Hit Turn/River zu betten. Denke Flop ist mit den ganzen Outs kein Bluff mehr sondern eine Valuebet, Turn ebenfalls... River brauchen wir 25% für den Call sind hier aber denke ich meistens beat: Wenn er hier den Flushdraw callt hat er viele Ax in der Range die am River Straight machen, er kann ebenfalls 76/46 so gespielt haben..
 
Alt
Standard
22-05-2014, 10:03
(#2)
Benutzerbild von 1Fish4You
Since: Oct 2013
Posts: 300
ich denke du hast hier die 25 % für den call er wird selber oft n flushdraw oder ein overpair oder ähnliches haben ( natürlich auch oft das Ass ) aber 1 von 4 mal biste hier gut
 
Alt
Standard
22-05-2014, 11:59
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
River ist für mich ein Fold gegen einen loose passiven Gegner. Solche Spieler bluffen einfach viel zu wenig um für 3:1 erfolgreich bluffcatchen zu können. Er kann ne Tonne Ax Hände haben, diverse 6x passen zu seiner Line, vielleicht spielt er ein Set seltsam oder was auch immer. Was man schlägt ist der nackte FD und von denen hat tendentiell die Hälfte das .

Preflop ist der Isoraise OK weil man sich ne sehr solide postflop Edge gibt, aber mit 29/9 aus UTG ist seine Range schon deutlich stärker als bei vielen anderen Gegnern und enthält vermutlich auch 99-66.

CBet ist standard, am Turn kann man aber über einen check behind nachdenken. Die Hand hat gegen alle seine Hände ne Menge Equity, aber nicht genug um gerne bet/call spielen zu wollen. Gegen seine Callingrange hat man wohl knapp nen Flip, wenn die aus sowas besteht: 99-22,AcJc,AcTc,Ac9c,Ac8c,Ah8h,A7s,Ac6c,KcQc,KcJc,KcT c,Kc9c,QcJc,QcTc,JcTc,Tc9c,Th9h,9c8c. Deshalb ist die Bet natürlich kein Fehler.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!