Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Tausende Outs und nichts kommt an

Alt
Standard
Tausende Outs und nichts kommt an - 22-05-2014, 23:22
(#1)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Kann es sein, dass ich zu aggressiv gespielt hab?

Oder etwas anderes falsch gemacht habe?

Würde meine Spielweise vielleicht auf einem anderen Limit besser funktionieren? Es ist doch nicht normal, mit einem Paar Damen heruntergecallt zu werden. Zwar ist er der Aggressor auf dem Turn, aber ich wäre sowieso all in gegangen.

Ich hab sogar stats, weil ich gerade den Holdem Manger teste.

Die Gegner Stats sind folgende:

VPIP: 76 %
PFR: 14 %
AF: 2,3
3bets: 0 %

Meine Stats waren an dem Tisch:

VPIP: 31 %
PFR: 12 %
AF: 4,7
3bets: 4,5 %

Sind meine Stats in Ordnung?

Das Limit ist 0,05 / 0,10 $

 
Alt
Standard
22-05-2014, 23:48
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
ja du sitzt mit zu wenig geld am tisch und denkst ergebnisorientiert, die hand hastdu aber gut gespielt
 
Alt
Standard
23-05-2014, 00:57
(#3)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Danke!

Ich setze mich lieber erstmal mit wenig Geld an den Tisch.

Wenn ich dann gut spiele und in Form bin, wird das Geld von alleine mehr, aber du hast Recht. Wenn ich doch mal gut treffe, will ich auch eine Auszahlung haben....Omaha sollte man deepstacked spielen.

Wenn ich besser spiele, mache ich das auch so. Aber erstmal will ich noch üben.

Andererseits hätte ich, wenn ich bei dieser Hand noch einen größeren Stack gehabt hätte, auf dem Turn wohl folden müssen. Da hatte ich nur 37,5 % Equity....

Ich finde es so schwierig bei Omaha, dass ich, obwohl ich am liebsten schon all in wäre, dann doch noch folden muss auf dem River, weil z. B. fullhouse möglich ist, und ich nur den nutflush hab und der sonst passive Gegner plötzlich aufwacht.
 
Alt
Standard
04-06-2014, 11:08
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Zur Hand:

das was lissi sagt


Zum Turn:

mit 37,5% musst du selbst mit deepen stacks nicht folden weil du nur sehr wenig implieds brauchst und alle outs zu den nuts sind, und er gerade auf die straight outs von dir wohl sogut wie nie ne straight folden wird.