Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25 Zoom: River-Entscheidung mit Top Pair

Alt
Standard
Nl25 Zoom: River-Entscheidung mit Top Pair - 23-05-2014, 13:39
(#1)
Benutzerbild von TheManiac266
Since: Feb 2012
Posts: 82
Hey,

Ich habe eben folgende Hand gespielt, der Gegner ist ein LAG mit 27/ 23/ 18/ AF 2.4 nach 150 Händen.

Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Meine Gedanken zum River: Der Gegner 3Bettet 18%, also gehe ich aufgrund seiner Stacksize sehr stark davon aus, dass er AQ, AK, und AJs in der Situation gegen mich auch 3Betten wird! Er ist ein LAG, könnte mich also mit sowas wie KQ, KT und kleineren Pockets versuchen wegzubluffen. Ich finde durch seinen hohen 3Bet-Wert ist das closer, als üblich. Wenn er natürlich kein LAG wäre, sondern ein TAG mit 6-9% 3Bet hätte ich das gefoldet, aber so?

Was meint ihr?
 
Alt
Standard
25-05-2014, 13:31
(#2)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Ohne Reads ( nach 150 Händen ist der 3bet wert noch nicht so aussagekräftig) ist das für mich ein Fold, da unsere Hand ziemlich Faced up ist (AA barrelst du weiter, genau wie AK und AJ, evtl hast du hier noch AQ und schlechtere Asse und Jx). Außerdem hat er hier nicht soo viele Bluffs (am Flop lag kein Flushdraw, höchstens ne hand wie )
 
Alt
Standard
25-05-2014, 13:46
(#3)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (04-06-2014 um 00:21 Uhr).
 
Alt
Standard
26-05-2014, 20:57
(#4)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Ich würde hier am River folden, weil ich nicht so viele Bluffs in seiner range sehe und ein wichtiger Punkt ist, dass die Hand multiway war und dadurch unsere ranges stärker sein sollten. Finde selbst die cbet schon recht knapp und würde so ein schwaches Ax (vermutlich das schwächste, das wir aus MP erhöhen) eher mal am Flop x/c weil wir gegen 2 Gegner nicht so mega viel value bekommen und gerade wenn der eine villain nen LAG ist wird der wohl einfach super weit betten wenn wir checken. Wenn allerdings der BB nen FZS ist, würde ich eher contibetten.
as played dann exploitive fold am river. Um hier zu callen bräuchte ich schon mehr reads/sample.