Alt
Standard
NL10 KK pre 130BB - 27-05-2014, 17:56
(#1)
Benutzerbild von buhles
Since: Aug 2010
Posts: 12
GoldStar
Hi Leuz,
hab mal grad wieder zur Auflockerung bissel NL10 gegrindet und kam in diesen spot!
Denke es ist standartmäßig ein call, auch aufgrund des deadmoneys!
Nun kommt allerdings das aber! er hatte auf eine kleine sample stats von 6/6/0 was ich sehr tight fande und aufgrund von 130BB fand ich einen fold! zu nittig?

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...496_0F7DD80C3E

mfg Buhles
 
Alt
Standard
27-05-2014, 20:01
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (10-06-2014 um 01:08 Uhr).
 
Alt
Standard
28-05-2014, 19:49
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Einfache Antwort für alle diese Spots, wenn man keine weiteren Reads hat:
Wenn man nicht wegstacken will preflop sollte man auch nicht 4betten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
29-05-2014, 00:53
(#4)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Gegen eine quasi unknown Gegner wie in diesem Spott riskiere ich immer mein vollen Stack (wenn ich natürlich nicht deep bin). Du hast schon zu viel invistiert um KK hier noch zu folden.
 
Alt
Standard
31-05-2014, 20:33
(#5)
Benutzerbild von Spielerbraut
Since: Mar 2011
Posts: 648
BronzeStar
ich hätte hier auch reingestellt obwohl man stark vermuten kann das er hier tatsächlich AA hat aber amsonsten 3bet pre nur callen
 
Alt
Standard
01-06-2014, 01:20
(#6)
Benutzerbild von 1Fish4You
Since: Oct 2013
Posts: 300
KK geht pre rein auch für 130 BB
 
Alt
Standard
11-09-2014, 11:03
(#7)
Benutzerbild von HeIlboy X
Since: Sep 2014
Posts: 2
Aus was für einem Grund min 4betest du ihn, wenn du auf einen Push, 5bet usw,.. sowieso foldest ?

Macht ja irgendwie nicht so viel Sinn, oder seh ich das falsch ?!...


Gruß