Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,50 9max STT Bubble AQo Blindbattle

Alt
Standard
3,50 9max STT Bubble AQo Blindbattle - 30-05-2014, 23:14
(#1)
Benutzerbild von Gopnik777
Since: Dec 2007
Posts: 29
BronzeStar
Hallo Leute,

wieder brauche ich euere Hilfe.


PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 100/200 Blinds (4 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Hero (SB) (t3,090)
BB (t3,990)
UTG (t3,756)
Button (t2,664)

Hero's M: 10.30

Preflop: Hero ist SB mit A, Q
2 folds, Hero raises to t488, BB raises to t3,990 (All-In), Hero ?

Villian ist ein Reg mit folgenden Stats(gefiltert)
11/13 33 3Bet allerdings auf 9 hände

Ich traue ihm zu, dass er versteht wie tight ich callen muss aufgrund der Bubble und shippt warscheinlich mit einer weiten Range rein.

Ich finde im Nachinein einen Push besser um nicht exploitet zu werden.

r/c oder r/f?

Ich kriege 1,38:1 Pot Odds und hab einen bubblefaktor von 1,9
gegen diesen spieler. Demnach ungefähre 0,5:1 Turnierodds. ich bräuchte also ca. 66 Prozent Equity. Gegen eine 25-30 % Resteal Range komm ich jedoch auf 62-63 %. Demnach r/f?

Sind diese Berechnungen richtig?
 
Alt
Standard
31-05-2014, 12:30
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
push einfach direkt all-in, easy game
 
Alt
Standard
31-05-2014, 18:27
(#3)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
push einfach direkt all-in, easy game
nicht wenn bb ein aggrotyp ist
9 hände ist natürlich keine aussage, call
 
Alt
Standard
31-05-2014, 21:09
(#4)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Zitat:
Zitat von Elite Tim Beitrag anzeigen
nicht wenn bb ein aggrotyp ist
9 hände ist natürlich keine aussage, call
dass er unseren Push mit fast nichts callen kann hat nichts mit aggro tendenzen zu tun. entweder weiß ers oder nicht, da er ein reg ist sollte er es wissen
 
Alt
Standard
31-05-2014, 21:25
(#5)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Würdest du callen, wenn du wüßtest, dass er ein Paar hat?

Ich würde hier ungerne callen mit AQ, weil bei den Single Table Sit and gos unglaublich tight gespielt wird.

Eine sehr schwierige Entscheidung.

Ich würde sie davon abhängig machen, wie oft du vorher schon geraist und dann noch gefoldest hast.

Wenn oft, dann call, wenn selten, dann fold. Davon würde ich es eher abhängig machen als von den Stats, weil 9 Hände ja wirklich wenig sind. Wie schätzt er dein raise denn ein?