Alt
Standard
AJ Allin Pre? - 12-06-2014, 15:49
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Mein Gegner spielt (20/18/3.4/4Bet+Pre 11) (3k Hände)

Hero posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has
fold, fold, fold, MP+1 raises to 3 BB, fold, fold, Hero raises to 10 BB, fold, MP+1 raises to 24.12 BB, Hero raises to 167.6 BB and is all-in, MP+1 calls 86.04 BB and is all-in

Flop : (221.32 BB, 2 players)

Turn : (221.32 BB, 2 players)

River : (221.32 BB, 2 players)

Hero shows (Three of a Kind, Jacks) (Pre 8%, Flop 9%, Turn 5%)
MP+1 shows (Two Pair, Aces and Jacks) (Pre 92%, Flop 91%, Turn 95%)
Hero wins 213.32 BB

Ich habe hier gepusht, weil ich denke dass er hier mit einer weiten Range auch 4Betten könnte und ich genug Foldequity bekomme um hier zu pushen.

Täusche ich mich da? Wie bekomme ich das raus, ob dieser Push Ev+ oder Ev- ist?
 
Alt
Standard
12-06-2014, 16:46
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Um zu sehen ob ein Push +EV ist, musst du ihm eine Range geben und kannst dann mit Pokerstove schauen wieviel Equity du hast wenn er called und damit (und der Fold Wahrscheinlichkeit) eine EV Rechnung machen.

In dem Spot hier sollte man aber erstmal schauen mit welcher Range er hier überhaupt openraised und wie AJo dagegen performed um zu sehen, ob man überhaupt eine 3Bet for value hat. Eine 18% Range könnte so aussehen: 22+,A2s+,KTs+,QTs+,J9s+,T8s+,97s+,87s,76s,ATo+,KQo . Dagegen hat AJo exakt 50% Equity. Nach 3k Händen solltest du allerdings auch bereits einen einigermassen aussagekräftigen Raise first in Wert aus MP1 haben. Wenn das bspw. nur 15 oder 16% sind, liegt AJo dagegen bereits hinten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-06-2014, 16:49
(#3)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
AK, QQ+ ist hier aber EV+ oder?
 
Alt
Standard
12-06-2014, 17:08
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kommt halt darauf an, womit der Gegner wegstacked..

Applications of No Limit Hold'em zeigt z.B. mathematisch, dass man im Regelfall keine Valuebet gegen ein 3,5BB UTG (6max) open mit AK/QQ hat.

Gib dem Gegner eine konkrete Openingrange, eine Range die 4bet/call spielt und eine die 4bet/fold spielt. Dann können wir konkret ausrechnen mit welchen Händen man for value 3bet/5bet spielen kann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-06-2014, 21:14
(#5)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Also er hat ne 4Bet+ von 12 und Fold to 5Bet+ von 10 und Raised first in MP 21...Kann man damit was anfangen?
 
Alt
Standard
13-06-2014, 09:03
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn er quasi nicht gegen 5Bets foldet, kann man mal davon ausgehen er 4betted ausschließlich for value und auch das nicht so sonderlich viel. Da seine Openingrange relativ weit ist, called er also entweder viele 3Bets oder foldet sehr viel dagegen.

Gegen so einen Spieler kann man AJo höchstens als Bluff 3betten, aber ansich sollte die Hand IP gegen seine Range stark genug zum Callen sein.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!