Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 1,50 $ Fifty50; KQs. gegen 1010 :-/ ... ?

Alt
Standard
NL 1,50 $ Fifty50; KQs. gegen 1010 :-/ ... ? - 22-06-2014, 18:15
(#1)
Benutzerbild von Tom87Ruhr
Since: Oct 2013
Posts: 59
Ihr Lieben ;-),

da ich ja hier tatsächlich Feedback erhalte und mir dies auch weiterhilft, wie ist hierzu eure Meinung ?

Kurz zur Info der Situation:
Ich laufe small durch einige Fehler zuvor in Händen,
mein Gegenspieler mit dem 1010 Pärchen ist von der Range her so einzuschätzen das er "gute Starthände" hält sowas wie QQ AKs. JJ ect. also eigenlich mit sicherheit eine bessere Starthand als ich hält.
Aber mein König die Aussicht auf einen Flush und meine small Situation veranlassen mich den All IN zu callen, Fehler ?
Kennt jemand die % von KQs. vs. 1010 ??

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 30/60 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button (t3,020)
SB (t685)
BB (t2,190)
UTG (t4,350)
UTG+1 (t1,540)
MP1 (t1,395)
MP2 (t1,040)
Tom87Ruhr (CO) (t780)

Tom87Ruhr's M: 8.67

Preflop: Tom87Ruhr is CO with ,
UTG calls t60, 3 folds, Tom87Ruhr raises to t180, 1 fold, SB raises to t685 (All-In), 2 folds, Tom87Ruhr calls t505

Flop: (t1,490) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t1,490) (2 players, 1 all-in)

River: (t1,490) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t1,490

Results below:
SB had , (full house, tens over fives).
Tom87Ruhr had , (two pair, Kings and Queens).
Outcome: SB won t1,490


Danke ;-)

liebste grüße,
Thomas
 
Alt
Standard
28-06-2014, 11:20
(#2)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Denk doch nicht ergenisorientiert. Nach dem Limp easy drüberschaufeln