Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL20 - Agressor checkt Turn, Riverbet ?

Alt
Standard
NL20 - Agressor checkt Turn, Riverbet ? - 24-06-2014, 10:18
(#1)
Benutzerbild von Setosun
Since: Aug 2007
Posts: 99
IPoker No-Limit Hold'em, €0.20 BB (6 Spieler) - IPoker Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

MP (€15.92)
CO (€20.30)
Button (€27.17)
SB (€20.10)
Hero (BB) (€8)
UTG (€25.96)

Preflop: Hero ist BB mit ,
UTG raises €0.60, 4 folds, Hero calls €0.40

Flop: (€1.30) , , (2 Spieler)
Hero checks, UTG bets €0.91, Hero calls €0.91

Turn: (€3.12) (2 Spieler)
Hero checks, UTG checks

River: (€3.12) (2 Spieler)
Hero bets €2.20, 1 fold

Gesamt Pot: €3.12

Villain openraist 30% aus Early Position, 3Bet preflop OOP finde ich nciht gut, daher call ich. Flop Overacrds mit Gutshot, Villain Cbettet 80%, Auch hier calle ich lieber, da er auf ein Raise selten foldet. Turn c/c, Queen gebe ich ihm dann natürlich nicht. Er hat 28% WTSD Flop, demzufolge muss er ja nur einmal folden in 3 Fällen um Plus zu machen. Ich denke das er hier auch viel foldet.
 
Alt
Standard
24-06-2014, 12:09
(#2)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Wie viele Hände hast du von ihm?


Mal abgesehen vom Preflopspiel (mit gameplan und Infos, kann man so oder so machen, wie immer )
Die Aussage dass er bei 80% cbet auf einen raise nicht oft folden wird, ist mMn falsch.
Du kannst hier ja Ax, die besser sind als dein A8o zum folden bewegen. A9-AK sind einige kombos.


Allgemein, die Interpretation der Stats ist mMn eine Sache für sich, weil die Werte nie isoliert betrachtet werden sollten. Ein wtsd von 28% zusammen mit einem hohen af bedeutet nicht dasselbe wie einen wtsd wert von 28% mit niedrigem af usw ....
 
Alt
Standard
25-06-2014, 10:51
(#3)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
DU gibst ne Menge stats an, die ne sehr große sample brauchen ( WTSD würde ich so mind 3k Hände haben wollen bevor ich den Wert überhaupt angucke) aber leider nicht VPIP und PFR, welche einem relativ schnell einen Überblick über das Spiel des Gegners liefern. Wie groß ist denn deine sample? Weil 30% UTG raise first in recht hoch aussieht und ich erstmal vermuten würde, dass das sample bedingt ist.

Preflop würde ich dann mit deiner stacksize und OOP standardmäßig erstmal folden, weil du viel zu oft auf eine cbet folden wirst oder die 2. beste Hand machst und dann Geld gegen seine x verlierst.

as played würde ich den flop dann x/r und den turn jammen. Selbst gegen seine Top range haben wir ganz gute equity und wir treffen in den meisten Fällen am turn nicht und müssen dann ja gegen die 2nd barrel folden.

as played würde ich den river bluffen, weil wir jetzt deutlich weniger showdown value haben und finde das sizing auch gut.
 
Alt
Standard
25-06-2014, 11:42
(#4)
Benutzerbild von Setosun
Since: Aug 2007
Posts: 99
Sample sind 361 Hände.