Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Fold AK auf dem Flop..guter Fold ?

Alt
Standard
NL2 Fold AK auf dem Flop..guter Fold ? - 25-06-2014, 17:49
(#1)
Benutzerbild von Frubby1990
Since: May 2014
Posts: 23
Hey alle miteinander ,

stelle nun wieder ein paar Hände rein, um genau zu sein 3 ;-).

Zu der Hand:

Wollte meine Hand nicht zu stark aussehen lassen und falls ein A oder K auf dem Flop erscheint..hände wie AQ, AJ, Ax oder KQ..etc reinlocken und dann eine 3 Bet oder größeres Raise machen.
Frage dazu: Hätte ich nach der Bet von CO ein größeres Re Raise machen sollen ? Wenn ja, wie groß ?

Nach dem großen Re raise von UTG gab ich ihm ein Premium Paar , welches er slow spielen wollte und nun die Aktion vorantreibt und den Pot aufbaut.

Habe die 0,26 $ dann auf Grund der geilen Pot Odds und meiner Position gecallt.
Sein Check auf dem Turn war sehr verdächtig.
1. er hat QQ und hat Angst vor dem K
2. er hat AK KK und den Flop 100% getroffen ( wozu ich tendiert habe)spielt slow oder Check Raise
3. er hat AA und macht Check Raise (all in)

achja...CO habe ich eine schlechte Range gegeben... jedoch entschied ich mich für Fold auf Grund von punkt 2 und 3(Range von UTG)
Habe von UTG leider nur 17 Hände im System also wenig aussagekräftig und auch keine Notizen


Fragen

1. War der Fold gut `?
2. Hätte ich ab dem Flop pushen sollen ?





PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB ($3.66)
UTG ($2.06)
UTG+1 ($3.25)
MP1 ($1.91)
MP2 ($2)
MP3 ($1.34)
CO ($1.92)
Hero (Button) ($2)
SB ($1.86)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.02, UTG+1 raises to $0.06, 3 folds, CO raises to $0.10, Hero calls $0.10, 2 folds, UTG raises to $0.36, 1 fold, CO calls $0.26, Hero calls $0.26

Flop: ($1.17) , , (3 players)
UTG checks, CO bets $0.56, Hero folds, UTG raises to $1.70 (All-In), CO calls $1 (All-In)

Turn: ($4.29) (2 players, 2 all-in)

River: ($4.29) (2 players, 2 all-in)
 
Alt
Standard
25-06-2014, 19:03
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
So wie du CO beschreibst, also Call der 4Bet trotz schwacher Range, würde ich preflop immer selbst die 4Bet machen, gegen die kleine 3Bet kann mir hier auch gut 3x machen, also so in die Gegend von $0,30.

Für die guten Odds mit einem vermeintlich schwachen Spieler im Pot geht der Call gegen die 4Bet klar, wobei das was UTG hier macht schon sehr stark aussieht.

Am Flop sehe ich nicht, wie man gegen CO folden kann, wenn man ihm eine weite Range gibt. Dafür ist der Pot bereits zu groß, auch auf die Gefahr hin, dass UTG nochmal trapped. Aber ein total unbekannter Spieler kann das preflop auch mit Mist gemacht haben und am Flop aufgeben und wenn er hier check/foldet und CO den Pot gewinnt, ärgerst du dich schwarz.

Da das Board relativ drawfrei ist, würde ich am Flop auch nur callen und am Turn nochmal callen wenn UTG gefoldet hat und CO den Turn shoved.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
25-06-2014, 19:43
(#3)
Benutzerbild von Frubby1990
Since: May 2014
Posts: 23
danke dir...ja so ähnlich dachte ich es mir schon.

war aber auch um 2 uhr nachts die Hand , glaube habe für das Limit zu kompliziert gedacht oder ?


UTG hatte AA
CO hatte A10 was sagst du dazu...voll strange haha