Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom 3bet pot CO vs BB - WTF line...

Alt
Standard
NL2 Zoom 3bet pot CO vs BB - WTF line... - 26-06-2014, 10:48
(#1)
Benutzerbild von Rudi Metzler
Since: Jun 2011
Posts: 16
Hallo Zusammen,

villain ist quasi unknown (30/10/inf. auf 10Hände).
Pre calle ich, weil wir etwas deeper sind und meine Hand potential hat. Am Flop plane ich auf seine c-bet zu folden - aber er checkt zu mir. Entweder versucht er mit nem Monster zu trappen, oder er hat komplett verfehlt. Ich sehe keinen Sinn zu betten, weil ich dann alles schlechtere rausbette und checke behind.
Am Turn bettet er pot,was ja niemals ne starke Hand sein kann. Nach meinem check behind kann er doch nicht wirklich davon ausgehen, daß ich stark genug bin um so eine bet zu callen. Also calle ich, weil ich denke, daß er hier schwach ist und versucht mit sowas wie KJ, Ksxs, kleineren pockets oder sowas den pot zu kriegen.
River ist jetzt spaßig...ich denke seine range ist polarisiert - entweder er hat ein Monster komisch gespielt (was ja nix Neues wäre auf NL2) oder er blufft...also call oder nicht call? Was macht Ihr?

Wäre nett, wenn Ihr dazu was sagen könntet. Danke schonmal.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button ($2.74)
SB ($1.11)
BB ($2.80)
UTG ($2)
MP ($2)
Hero (CO) ($3.58)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero raises to $0.06, 2 folds, BB raises to $0.19, Hero calls $0.13

Flop: ($0.39) , , (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($0.39) (2 players)
BB bets $0.38, Hero calls $0.38

River: ($1.15) (2 players)
BB bets $2.23 (All-In), Hero ???
 
Alt
Standard
26-06-2014, 12:13
(#2)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
hero fold
 
Alt
Standard
26-06-2014, 12:30
(#3)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
wenn du keine genaue ahnung von villains 3betting range hast, dann ist es sehr sehr schwierig, hier nen call zu finden imo. 3bettet er sowas wie irgendwelchen random 4x crap, slowplayed er gerne am flop (44er, AQ,QQ,AA) oder wird er super spewy, sobald villain schwäche zeigt? generell würd ich ihm erstmal eine starke range geben, da ich nicht glaube, dass auf nl sehr light ge3bettet wird und es somit einfach weglegen. du musst halt in irwas um die 40% gut sein (auf ca. 3 value kombos musst du 2 bluffs finden, um breakeven zu sein) und das seh ich hier einfach ohne reads nicht, auch wenn er eine sehr enge range reppt, diese jedoch auch reppen kann
 
Alt
Standard
26-06-2014, 13:36
(#4)
Benutzerbild von Rudi Metzler
Since: Jun 2011
Posts: 16
Hi Philera,

danke für die ausführliche Antwort. Du bringst es auf den Punkt: ich bräuchte einen ziemlich guten Read um einen Call zu rechtfertigen - den habe ich aber nicht...außer, daß die betsizes keinen Sinn machen. Aber auf NL2 sich da zu sehr drauf zu verlassen ist sicherlich nicht sinnvoll.
 
Alt
Standard
30-06-2014, 11:16
(#5)
Benutzerbild von chrissie1993
Since: Sep 2008
Posts: 2.007
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Rudi Metzler Beitrag anzeigen
Entweder versucht er mit nem Monster zu trappen, oder er hat komplett verfehlt. Ich sehe keinen Sinn zu betten, weil ich dann alles schlechtere rausbette und checke behind.
Ja genau so sieht es aus und ich würde hier definitv auch checken.

Zitat:
Am Turn bettet er pot,was ja niemals ne starke Hand sein kann.
Warum kann das nie ne starke hand sein? Viele Spieler auf NL2 denken ja nicht darüber nach was du hast sondern betten groß wenn sie stark sind und klein wenn sie schwach sind. Ich gebe ihm hier oft ne starke Hand und denke nicht, dass er so blufft. also checl flop, pot turn.

Zitat:

River ist jetzt spaßig...ich denke seine range ist polarisiert - entweder er hat ein Monster komisch gespielt (was ja nix Neues wäre auf NL2) oder er blufft...also call oder nicht call? Was macht Ihr?
Seine range ist sehr stark polarisiert und ich sehe ihn hier nicht sowas wie JJ oder KQ so spielen. Da ich den meisten Spielern keinen so großen Bluff zutraue und die ganze Hand so nach Monster aussieht wprde ich hier einfach folden. Bei einer Pot overbet musst du schon sehr oft vorne sein, damit es nen guter Call ist. Ich denke er hat hier oft AQ,QQ,AA und ich sehe kaum bluffs die er so spielen könnte, nach dem er den FLop checkt. Also einfach folden.
 
Alt
Standard
30-06-2014, 15:06
(#6)
Benutzerbild von Rudi Metzler
Since: Jun 2011
Posts: 16
Hi Chrissi,

danke für die Antwort. Ich sehe es mittlerweile wirklich genauso - kann man echt nicht callen sowas...
In dem Fall hab ich gecallt und der Kollege hatte.... 55er...

Hab mir eine entsprechende Note gemacht und gut.