Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 1,50 $ Fifty50; All In von loose ...

Alt
Standard
NL 1,50 $ Fifty50; All In von loose ... - 26-06-2014, 17:23
(#1)
Benutzerbild von Tom87Ruhr
Since: Oct 2013
Posts: 59
Hallo ihr Lieben ;-),

Zur Situation: Ich mach eine 3 Bett - 600 habe ein tightes Image am Tisch. Wir stehen in der Bubble Situation.
UTG ist ein zu diesem Zeipunkt sehr looser (aber nicht aggressiver) Spieler, er stell ohne Zeitverzögerung unheimlich blitzschnell sein ALL IN rein.
Ich steige dann aus, verliere also relativ viel ...
Wie hättet ihr euch Verhalten ?
Wer von euch hätte hier mitgespielt / ALL IN ??

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button (t2,002)
SB (t3,866)
Tom87Ruhr (BB) (t1,873)
UTG (t2,080)
MP (t4,624)
CO (t555)

Tom87Ruhr's M: 4.16

Preflop: Tom87Ruhr is BB with K, J
UTG raises to t2,055 (All-In), 5 folds

Total pot: t650

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Danke;
liebste grüße,
Thomas
 
Alt
Standard
27-06-2014, 16:35
(#2)
Benutzerbild von qieng
Since: Feb 2009
Posts: 71
ganz klarer fold. im CO sitzt ein spieler, der nur noch wenige chips hat und dann ist es ein großer fehler, hier alles zu riskieren. UTG müsste da schon so gut wie jede hand allin gehen.
aber selbst wenn CO noch mehr chips hätte, kannst du hier auf keinen fall callen.
 
Alt
Standard
27-06-2014, 18:29
(#3)
Benutzerbild von Tom87Ruhr
Since: Oct 2013
Posts: 59
Also richtig gemacht ;-), danke ;-).
 
Alt
Standard
28-06-2014, 11:28
(#4)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
fold wegen icm..