Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 1,50 $ Fifty50; Blind "klau" geht schief (K4s)

Alt
Standard
NL 1,50 $ Fifty50; Blind "klau" geht schief (K4s) - 26-06-2014, 17:30
(#1)
Benutzerbild von Tom87Ruhr
Since: Oct 2013
Posts: 59
Hallo ihr Lieben ;-),

Ich versuche so ein "mist" wie den Blind klau (warum auch immer). Man muss dazu wissen der gesamte Tisch ist sehr tight der SB. absolut extrem tight. Also 3 Bett sollte reichen ich will auch nicht zuviel verlieren falls eben die raise Situation kommt, womit ich sofort bemerken würde das eben jemand eine bessere Hand als meine haben dürfte bei so tighten Spielern.

Wie hättet ihr euch Verhalten / gespielt ?

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 60/120 Blinds 15 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

UTG+1 (t1,980)
MP1 (t1,930)
MP2 (t1,160)
Tom87Ruhr (CO) (t2,154)
Button (t1,896)
SB (t1,215)
BB (t2,730)
UTG (t1,935)

Tom87Ruhr's M: 7.18

Preflop: Tom87Ruhr is CO with K, 4
4 folds, Tom87Ruhr raises to t360, 1 fold, SB raises to t1,183, 2 folds

Total pot: t960

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


vielen Dank schon mal -),
liebste grüße,
Thomas
 
Alt
Standard
27-06-2014, 16:39
(#2)
Benutzerbild von qieng
Since: Feb 2009
Posts: 71
man kann schon versuchen, die blinds zu klauen, wenn hinter dir alle tight sind. aber auf jeden fall nur auf 240 oder knapp drüber raisen. bei nem raise auf 360 riskierst du einfach zu viele chips.
übrigens machst du hier keine 3bet, du raised einfach nur auf 3BB eine 3bet ist ein reraise. der SB macht hier eine 3bet.
 
Alt
Standard
08-07-2014, 22:02
(#3)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Raise kleiner. So 2-2,5bb. Da du Schreibst dass der Tisch/Sb sehr tight ist ein klarer Steal