Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 1,50 $ Fifty50; !! AJs. gegen tight Spieler ??!!

Alt
Standard
NL 1,50 $ Fifty50; !! AJs. gegen tight Spieler ??!! - 26-06-2014, 17:44
(#1)
Benutzerbild von Tom87Ruhr
Since: Oct 2013
Posts: 59
Hallo ihr Lieben ;-),

folgende Situation:
Ich habe ein tightes Image. MP1 ist auch sehr tight, also ist ihm etwas wie KK. oder AKs oder QQ. bzw. eben etwas "richtig hohes" zu zu ordnen.
Die Blind sind noch nicht so hoch ich habe einen relativ hohen Stack gehe daher realtiv Selbstbewusst mit.
Dann kommt der Flop, der für mich eher ernüchternt ist, MP1 bettet nun so stark, er könnte also KK. halten oder vielleicht auch ATs, ich bin durch die Bett eben verunsichert und mache den fold.
Wie hätten % meine Chancen nach dem Flop auf einen A,J oder gar Flush noch gestanden ?

Wie hättet ihr in der Situaion gespielt, vor allem nach dem Flop ?

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 50/100 Blinds 10 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

MP2 (t1,550)
CO (t1,950)
Button (t1,180)
Tom87Ruhr (SB) (t2,474)
BB (t2,066)
UTG (t1,335)
UTG+1 (t2,970)
MP1 (t1,475)

Tom87Ruhr's M: 10.76

Preflop: Tom87Ruhr is SB with J, A
2 folds, MP1 raises to t300, 3 folds, Tom87Ruhr calls t250, 1 fold

Flop: (t780) 8, 3, 10 (2 players)
Tom87Ruhr checks, MP1 bets t550, Tom87Ruhr folds

Total pot: t780

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Danke :-),
liebste grüße,
Thomas
 
Alt
Standard
27-06-2014, 16:52
(#2)
Benutzerbild von qieng
Since: Feb 2009
Posts: 71
wenn du wirklich glaubst, dass SB hier eine so starke hand hat, dann musst du vor dem flop folden. ich schätze aber mal, dass er durchaus auch schlechtere hände als QQ und AK raised. dann könntest du hier auch einfach allin gehen. ein call ist halt für dich ungünstig, weil du meistens nicht triffst am flop und er auch nicht mehr so viele chips hat.
am flop hätte ich dann auch gefoldet.
 
Alt
Standard
27-06-2014, 18:15
(#3)
Benutzerbild von Tom87Ruhr
Since: Oct 2013
Posts: 59
Danke ;-).
 
Alt
Standard
27-06-2014, 18:32
(#4)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Du musst dringend mal an deiner Wahrnehmung arbeiten.die blinds sind für ein sng nämlich schon nicht mehr so klein.
Sagst hier erneut wie im andren thread schon dass villain sehr tight ist,callst aber seine bet pre,gibst ihm postflop dann auch noch A10 usw..
Villains preflop-raise würde ich aufgrund seiner stacksize (11bb rest postflop) schon sehr stark einschätzen.also sowas wie any pocket oder AJ-AK


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
28-06-2014, 11:27
(#5)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
fold pre
 
Alt
Standard
29-06-2014, 17:00
(#6)
Benutzerbild von Tom87Ruhr
Since: Oct 2013
Posts: 59
hm okay, das sind ja bis hiher doch ein paar unterschiedliche Meinungen ... ? vielleicht noch jemand dazu ... eigentlich spiele ich J+ generell nicht gerne ...
 
Alt
Standard
01-07-2014, 18:59
(#7)
Benutzerbild von Gopnik777
Since: Dec 2007
Posts: 29
BronzeStar
Bei kleinen effektiven Stacksizes sollten die Entscheidungen schon preflop getroffen werden. Wenn du Postflop spielst mit effektiv 15 BB, bringst du dich in ekelhafte Situationen. Wenn du gegen den tighten Spieler AJ nur callst und dein Ass triffst könntest du leicht dominiert werden und musst deinen Stack riskieren. Ich empfehle dir hier preflop zu folden und auf bessere Spots zu warten.
 
Alt
Standard
08-07-2014, 21:37
(#8)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Fold pre.
Selbst wenn du ein Buben triffst weißt nie zu 100% wo du stehst. Zudem ist er tight und du spielst oop

As Played klarer c/f