Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 TPTK - Cbet got raised

Alt
Standard
NL 25 TPTK - Cbet got raised - 01-07-2014, 15:10
(#1)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Hi,

AK oop, standard C-bet und die raised er mir hier einfach... Er war 28/21, hat sehr reggish gespielt und vorher noch keine Cbet geraised aber auch auf nur 33% der Cbets gefoldet (80 hands). Geb ihm hier eig fast nur sets, halte ja auch Ad also hat er hier auch viel seltener FDs...

Wie spielt ihr das weiter mit sowenig info, r/f? Callen gefällt mir hier eigentlich nicht gut und ein fold mit TPTK wär schon auch sehr tight...

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($25)
SB ($33.83)
BB ($33.78)
Hero (UTG) ($50.42)
MP ($25.35)
CO ($27.92)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises to $0.80, 2 folds, Button calls $0.80, 2 folds

Flop: ($1.95) , , (2 players)
Hero bets $1.40, Button raises to $4.50, ???

Danke und Lg

Geändert von Professor_D5 (01-07-2014 um 15:13 Uhr).
 
Alt
Standard
01-07-2014, 17:17
(#2)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Denke seine range ist hier ak, 88, 22, fd (67,9t, qj)..

spielt sich halt einfach total bescheiden oop. Wenn du denkst er ist nicht aggro genug um hier mit air oder fds zu raisen haste halt immer direkt nen fold am flop. Selbst wenn er hier pure luft raist musst du auf ne second barrel immer folden. Ich würde direkt tight folden. 3b/f ist für mich keine Variante. Wenn dann 3b/call. Weil du sonst ja ak in nen puren bluff turnst
 
Alt
Standard
02-07-2014, 14:48
(#3)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Die frage ist halt wie oft so ein reg hier mit air raist (und dem entsprechend auf eine 3bet foldet). Wenn ers oft genug macht zahlt sich eine 3bet ja wieder aus
 
Alt
Standard
02-07-2014, 20:23
(#4)
Benutzerbild von foldfish96
Since: Jan 2010
Posts: 31
Supernova
Hey grad gegen einen Reg würd ich hier nur check-callen, der value von AK (vs Reg) find ich halt ist echt nicht so groß und außerdem kann er so nicht exploitative gegen dich spielen...
Außderdem gibts du ihm die Möglichkeit mit Händen zu bluffen, die er vllt einfach nur folden würde...
Aber as played musst du schon einmal callen und dann am turn neu entscheiden,
schwierig wirds halt wenn der turn brickt...
 
Alt
Standard
02-07-2014, 20:33
(#5)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Zitat:
Zitat von foldfish96 Beitrag anzeigen
Hey grad gegen einen Reg würd ich hier nur check-callen, der value von AK (vs Reg) find ich halt ist echt nicht so groß und außerdem kann er so nicht exploitative gegen dich spielen...
Außderdem gibts du ihm die Möglichkeit mit Händen zu bluffen, die er vllt einfach nur folden würde...
Aber as played musst du schon einmal callen und dann am turn neu entscheiden,
schwierig wirds halt wenn der turn brickt...

check callen würde ich hier nur wenn du nen read hast, dass der gegner extrem barrelt wenn du checkst... es liegt ein flushdraw der immer 1-2 streets callt und du gibst ihm die möglichkeit dich runter zu bluffen ->mchecken is hier ein Fehler denke ich!!

Callen am Flop ist nicht drin, er barrelt hundert pro jede Turnkarte und wenn der Flush kommt foldest du immer, wenn ne blank kommt, zahlste ihn aus.
 
Alt
Standard
02-07-2014, 21:22
(#6)
Benutzerbild von foldfish96
Since: Jan 2010
Posts: 31
Supernova
Ja klar, da sollte man sich halt vorher den AF anschaun, um zusehen ob der Villain eher passiv oder agressiv ist, aber die meisten Leute auf dem Limit interpretieren ein checken als Preflop-Opener als Schwäche, daher spielen sie häufig an...
Außderem finde ich, hat man eh nur 2 streets of value, und die kann man sich auch auf dem turn/river holen, damit man eben grade nicht in einen solche spot kommt...
Also den Flop-Raise musst du callen, mit welchen Händen spielst du sonst weiter??
 
Alt
Standard
02-07-2014, 21:43
(#7)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Seine Flop-stats:




bestätigt irgendiwe wieder dass er hier nur mit sets raised find ich.


Einen x/c find ich da auch schlecht, geb RiQu93's Argumentation recht...

Geändert von Professor_D5 (02-07-2014 um 21:46 Uhr).
 
Alt
Standard
02-07-2014, 23:41
(#8)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Zitat:
Zitat von Professor_D5 Beitrag anzeigen
Seine Flop-stats:




bestätigt irgendiwe wieder dass er hier nur mit sets raised find ich.


Einen x/c find ich da auch schlecht, geb RiQu93's Argumentation recht...

Die stats sind halt nicht aussagekräftig, da deine sample viiiiiiiieeel zu klein ist!
 
Alt
Standard
02-07-2014, 23:57
(#9)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Weiß ich eh aber nach irgendwas muss man sich halt richten in dem spot
 
Alt
Standard
03-07-2014, 10:21
(#10)
Benutzerbild von foldfish96
Since: Jan 2010
Posts: 31
Supernova
Ja gut angenommen du willst dann hier AK folden, mit welchen Händen spielst du dann eig weiter, du bist doch schon am oberen Ende deiner Range??
Das er hier nur mit sets raist kann halt niemand sagen, vorallem mit der kleine sample...
Nochwas, wieviel streets of value willst du hier?? Glaubst du, du bekommst 3 streets von einem Reg??