Alt
Standard
Ak vs Flopraise - 06-07-2014, 14:06
(#1)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Hi
Gegner ist ein Reg
meine Frage ist es, ob es besser ist den Turn zu jammen um seine kombo draws callen zu lassen, oder ob es sinnvoller ist seine Bluffs auf dem River nochma feuern zu lassen.
Lg

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

BB ($20)
UTG ($25.35)
Hero (MP) ($26.62)
Button ($11)
SB ($25.45)

Preflop: Hero is MP with A, K
1 fold, Hero raises $0.75, 1 fold, SB calls $0.65, 1 fold

Flop: ($1.75) 10, K, 6 (2 players)
SB checks, Hero bets $1.10, SB raises $3.73, Hero calls $2.63

Turn: ($9.21) 6 (2 players)
SB bets $5.25, Hero calls $5.25

River: ($19.71) K (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $19.71

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
12-07-2014, 09:49
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Denke nicht, dass man viele Calls auf diesen für Draws schlechten Turn von Combodraws oder schlechterem bekommt wenn man shovt. Dsa wäre wohl nur sinnvoll, wenn man ganz sicher davon ausgehen kann, dass kein Geld mehr am River reingeht, außer Villain macht seine Hand - quasi als Exploit in der Hoffnung doch mal den ein oder anderen Tiltcall zu bekommen. Rangetechnisch würden wir du wohl weder unsere Boats/Quads noch unsere eigenen Combodraws an dieser Stelle shoven.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter