Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Slow play, call am River?

Alt
Standard
NL25 Slow play, call am River? - 17-07-2014, 16:01
(#1)
Benutzerbild von freezex123
Since: Sep 2013
Posts: 147
Ich hab hier ne Hand, die ich versucht hab etwas tricki zu spielen, was mir aber meiner Meinung nach nicht gelungen ist.
Gegner ist Regular : auf 570 Hände 19/16/6,7 (falls noch mehr einfach nachfragen)
Also folgendendes preflop kann man die Hand auch folgen, da aber Fish in SB sitzt und nen Stone in BB hab ich nen ziemlich loosen steal probiert.
Flop find ich hier ne klare cbet, sehe kein Grund warum nicht.
Turn ist ne sehr gute Karte für mich, hier hab ihc mir folgendes überlegt: wenn ich hier Flop bette und Turn nochmal auf so ein Board mit was schlechterem wird er mich callen? Das einzige was ich mir vorstellen kann ist J/Ks also straight und flush draw. Daher dachte ich mir ich lass ihn hier lieber mal bluffen, also check call spielen.
River ist dann natürlich die Horror Karte, selbst wenn er hier nur nen draw zum Turn bringt hat er ihn jetzt getroffen und wenn er hier ne Q hat, wird er hier meistens Q/K, Q/J, Q/10, Q/A haben was mich fast alles schlägt.
River also check/fold gespielt.

Was haltet ihr davon?


 
Alt
Standard
17-07-2014, 17:28
(#2)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Der wußte gar nicht, dass du die Dame hast. Vielleicht hat er dich auf einen draw gesetzt, aber es ist ja am river alles angekommen, außer, wenn du 89 gehabt hättest, oder AK.

Entweder er hat dich auf diese Hände gesetzt oder er hatte selbst eine höhere Dame. Aber dann kann er ja behind checken. Ich finde es sehr schwierig.

Aber ich finde, dein call auf dem turn sieht sehr schwach aus und ich hätte an seiner Stelle mit beliebigen Karten am river gebettet. Hat dieser Gegner dich denn schon checkraisen sehen? Ich finde, so etwas ist auch wichtig.

Bin gespannt, was die Profis sagen.
 
Alt
Standard
18-07-2014, 06:10
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Wohl die beste Hand in unserer range für nen flopcheck imo, glaube vor allem dass wir gegen seine continuingrange nicht mal favorit sind Hand vs Range, habs aber nicht nachgerechnet.

Turn ist whatever, denke c/c ist as played wohl ok da ich nicht b/f will, denke aber river ist obwohl wir underrepped sind einfach ne Karte die seine Range mega crushed, dazu kommt dass wir sogar noch nen großen Teil seiner Bluffs blocken (AJ) und keine Valuehand schlagen, deswegen finde ich den c/f gut.